{header}
Modehändler in Schömberg doch nicht regulär geöffnet

Bertsch rechnet mit Politik ab Modehändler in Schömberg doch nicht regulär geöffnet

Rebellion gegen die Corona-Verordnung? Der Schömberger Modehändler Udo Bertsch hatte am Dienstag erklärt, sein Modegeschäft am Mittwoch offen zu lassen. Dann beugte er sich aber doch – wenn auch unter heftigem Protest. "Es war ein Weckruf", sagte Bertsch über seine Drohung, sich nicht an die Verordnung halten zu wollen. 17.03.2021
Neue Artikel
schwarzwaelder-bote.de wurde gerade aktualisiert. Wollen Sie die Seite neu laden?