Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 18. Juli Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Bei einem schweren Unfall nahe Sulz war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Foto: Heidepriem

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Bei einem Unfall bei Sulz-Dürrenmettstetten ist in der Nacht auf Donnerstag eine junge Frau schwer verletzt worden. Ein anderer Autofahrerin hatte ihr die Vorfahrt genommen.

Vier Tage nach dem Raubüberfall auf die Avia-Tankstelle in Horb sucht die Polizei nun mit einem Bild nach dem Täter. Laut Kriminalbehörde sind die Ermittlungen derzeit "in vollem Gang".

Nach einem Brand wurde in Calw die B 296 - die Hauptdurchgangsstraße - gesperrt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. 

Ein salomonisches Urteil gab es gegen die Mutter, die ihre Kinder nicht gegen die brutalen Misshandlungen ihres damaligen Partners in Neuenbürg und Bad Wildbad beschützt hatte: Sie muss nicht ins Gefängnis, sondern bekam eine Bewährungsstrafe.

Seit dem Herbst 2018 ist im Raum Dornstetten mehrfach ein älterer Herr als Exhibitionist in Erscheinung getreten. Jetzt sucht die Kripo nach ihm und nach weiteren Opfern.

Die erste Folge der RTL-Datingshow "Die Bachelorette" wurde am Mittwochabend ausgestrahlt. Kandidat Jonas Vonier aus der Nähe von Alpirsbach kam eine Runde weiter.

Bei einem Unfall zwischen Leidringen und Trichtingen ist in der Nacht auf Donnerstag eine 19-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Sie hatte sich mit ihrem Auto mehrfach überschlagen.

Der tödliche Unfall zwischen Villingen und Schwenningen war Thema im Technischen Ausschuss. Dabei kam die Frage auf, ob ein Blitzer oder ein Tempolimit den Unfall hätten verhindern können.

In Calw sind mehrere Blitzer der Firma "Jenoptik" verbaut. Das Problem: Die Daten wurden laut dem Verfassungsgerichtshof des Saarlandes als "nicht verwertbar" eingestuft. Hinzu kommt aber: In vielen Fällen sind die Daten bereits gelöscht.

Statt eines Zwei-Euro-Stücks hatte eine Frau aus Donaueschingen plötzlich eine thailändische Zehn-Baht-Münze in der Hand. Die Betrugsmasche ist laut Polizei nicht neu.

Nach fast einjähriger Schließung und rund sieben Monaten Bauzeit ist es bald so weit: Die neue Markthalle von Real in Balingen öffnet am 25. Juli ihre Türen. Mit dem Umbau hat sich in dem Markt einiges verändert.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.