Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 26. Juni Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
In Freiburg hat der Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen begonnen. Foto: Deckert

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

In Freiburg hat der Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen begonnen. Elf junge Männer sind angeklagt. Begleitet wurde der Verhandlungsauftakt von einem großen Medienaufkommen. Das 18-jährige Opfer tritt im Prozess als Nebenklägerin auf.

Das Rathaus in Pforzheim wurde nach einer Bombendrohung evakuiert. Nach einer gründlichen Untersuchung stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Polizei ermittelt jetzt den Absender der Droh-E-Mail.

In Albstadt-Lautlingen ist eine Boa Constrictor ausgebüxt. Von der Schlange gehe zwar keine Gefahr aus, dennoch informiert die Stadt am Abend über richtiges Verhalten, sollte jemand das Tier finden.

Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Strecke am Calwer Adlereck wird in der Nacht auf Donnerstag, 27. Juni, nicht voll gesperrt. Zwar könnte es zu Einschränkungen kommen, die Straße wird jedoch in beide Richtungen befahrbar sein.

Gasalarm gab es am Dienstagabend im Balinger Stadtteil Ostdorf: Wegen eines brennenden Gastanks musste ein Gebäude evakuiert werden, es bestand Explosionsgefahr.

Die "Fridays for Future"-Bewegung ist jetzt auch in Nagold angekommen. Die Aktivisten der eigens gegründeten Ortsgruppe rufen am Freitag zur ersten Demo auf.

Die hohen Temperaturen in der Region lassen auch die Ozon-Werte steigen. Zumindest in Villingen-Schwenningen lagen die Werte aber unterhalb der Grenze.

Die Gemeinde Baiersbronn hat die Weichen für die offizielle Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl gestellt. Derweil wurde Strafanzeige gegen den Bewerber Samuel Speitelsbach wegen des Verdachts der Volksverhetzung gestellt.

Nachdem ein Imbiss-Betreiber Vorwürfe gegen die Stadt Villingen-Schwenningen erhoben hatte, wehrt sich nun die Verwaltung gegen die Anschuldigung. Die Stadt fordert den Abriss des Imbisses, der auf städtischem Grund steht.

Panikrocker Udo Lindenberg ist seit Mai auf Tour. Mit dabei: Profi-Wrestlerin Jazzy Gabert aus Bisingen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.