Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Stuttgart und Region Bilanz der Polizei vom Wochenende

Von
Ein 22-jähriger Autofahrer ist am frühen Samstagmorgen in Kirchheim unter Teck in einen Schneepflug gekracht. Foto: www.7aktuell.de | Florian Beck

Stuttgart und Region - Am Wochenende ist die Polizei in Stuttgart und der Region wieder mehrmals im Einsatz gewesen.

Am Samstag rückte die Feuerwehr wegen eines Wohnungsbrandes zu einem Mehrfamilienhaus nach Stuttgart-Botnang aus. Dort wurden eine Frau und ihr sieben Monate alter Sohn verletzt (Lesen Sie hier mehr). In der Nacht zum Sonntag wurde ein 32-Jähriger von mehreren Unbekannten in der Stuttgarter Innenstadt angegriffen und brutal zusammengeschlagen (Hier geht es zum Text).

Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr am frühen Samstagmorgen zu einer Ölmühle nach Marbach am Neckar aus - dort brannte ein Silo (Zum Artikel geht es hier). Fast zur gleichen Zeit rückten Einsatzkräfte in Kernen im Remstal zu einem Dachstuhlbrand aus (Hier lesen Sie mehr). Dem Schneefall zuzuschreiben ist ein Unfall, der sich ebenfalls am frühen Samstagmorgen bei Kirchheim unter Teck ereignete. Dort krachte ein 22-jähriger Autofahrer auf der Autobahn in einen Schneepflug (Zum Text geht es hier).

Am Samstagabend eskalierte in einer Flüchtlingsunterkunft in Ludwigsburg ein Streit zwischen mehreren Bewohnern. Zwei Männer wurden durch Messerstiche verletzt (Hier geht es zum Text).

In der Nacht zum Sonntag brannte es dann in einem Keller in Aichwald. Zwei Menschen wurden leicht verletzt (Zum Artikel geht es hier).