Aufgrund des starken Schneefalls verursachte ein 22-jähriger VW-Fahrer auf der A8 am frühen Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall. Foto: www.7aktuell.de | Florian Beck

Wegen des starken Schneefalls hat ein 22-jähriger VW-Fahrer in der Nacht auf Sonntag einen Unfall auf der A8 bei Kirchheim unter Teck verursacht.

Kirchheim unter Teck - Am frühen Samstagmorgen ist ein 22-Jähriger auf der Autobahn 8 auf der Höhe Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) auf einen Schneepflug aufgefahren.

Wie die Polizei berichtet, war der junge Fahrer gegen 6 Uhr mit seinem VW auf der A8 von der Anschlussstelle Kirchheim in Richtung München unterwegs. Aufgrund des starken Schneetreibens war ein Räumfahrzeug der Autobahnmeisterei Kirchheim zu dieser Zeit damit beschäftigt, den rechten Fahrbahnstreifen zu räumen.

Offenbar hatte der junge Mann den Schneepflug wegen des starken Schneefalls zu spät gesehen und fuhr auf das Räumfahrzeug auf. Dabei verletzte sich sein 27-Jähriger Beifahrer leicht und musste vor Ort von den Rettungskräften versorgt werden.

Durch den Unfall kam es zu keinen größeren Behinderungen auf der dreispurigen Autobahn.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: