{header}
Das rät die Polizei, wenn vom Kind jede Spur fehlt

Mögliche Impfflucht im Enzkreis Das rät die Polizei, wenn vom Kind jede Spur fehlt

Eine Spanierin entführte ihre eigenen Kinder, weil sie nicht wollte, dass diese gegen das Coronavirus geimpft werden. Ein mutmaßlich ähnlicher Fall spielt sich gerade in Mühlacker (Enzkreis) ab. Doch was können Eltern und Angehörige tun, wenn so etwas passiert? Wir haben bei der Polizei nachgehakt.  11.01.2022
Neue Artikel
schwarzwaelder-bote.de wurde gerade aktualisiert. Wollen Sie die Seite neu laden?