Ville Lajunen (vorne) hat soeben das entscheidende 3:2 gegen Straubing erzielt und lässt sich feiern. Foto: Eibner/Lägler

Die Wild Wings genießen für einen kurzen Moment ihren toll erkämpften 3:2-Heimsieg gegen das Top-Team aus Straubing. Am Sonntag (19 Uhr) geht es in Ingolstadt für Schwenningen weiter. Die Ingolstädter mussten aufgrund einer Eispanne in Bietigheim am Freitag nicht spielen und sind nun ausgeruht.

"Ich habe einfach mal abgezogen", so erklärte Schwenningens Verteidiger Ville Lajunen seinen entscheidenden Treffer in der 56. Minute zum 3:2 gegen Straubing im Powerplay. Aber nicht nur wegen dieses Tores entpuppt sich der Finne immer mehr als eine große Verstärkung und Bereicherung für die Wild Wings. Der 34-Jährige hat seine Vorzüge vor allem auch im Spielaufbau, agiert sehr intelligent auf dem Eis und hat einen guten Schuss. Es ist sein Premierejahr in der DEL und mit Schwenningen möchte er unbedingt die Play-offs erreichen, "auch wenn wir Schritt für Schritt denken müssen". Dass die Wild Wings in den vergangenen Jahren mit den Play-offs sportlich leider wenig am Hut hatten, war für den Mann aus Helsinki kein Argument, nicht an den Neckarursprung zu kommen. "Wir haben alle ja wieder bei Null angefangen. Was vorher hier war, zählte für mich nicht."

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen