Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 21. August Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Tim K. aus Gechingen wird seit Tagen vermisst. Es könnte sein, dass sich der 32-Jährige in einer hilflosen Lage befindet oder Opfer einer Straftat geworden ist. Foto: dpa-Zentralbild

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Tim K. aus Gechingen wird seit Tagen vermisst. Es könnte sein, dass sich der 32-Jährige in einer hilflosen Lage befindet oder Opfer einer Straftat geworden ist.

Bei einem Unfall zwischen Balingen-Zillhausen und Stockenhausen ist am Dienstag eine Autofahrerin schwer verletzt worden.

Einen Tag nach dem Brand in einer Uhrenfabrik in Villingen-Schwenningen musste die Feuerwehr erneut ausrücken. Aus der Brandruine stieg Rauch auf.

Einen Tag nach dem Zwangsstopp einer Holzachterbahn im Europa-Park in Rust bei Freiburg wegen einer gerissenen Kette ist die Bahn am Mittwoch wieder in Betrieb gegangen.

Personalengpässe bei der Post in Freudenstadt: Kunden standen vor verschlossenen Türen, Pakete konnten weder aufgegeben, noch abgeholt werden. Auch der Zugang zu den Postfächern war verwehrt.

42 Erkrankungen an Q-Fieber sind mittlerweile in Albstadt-Tailfingen und seiner Umgebung registriert - woher der Erreger kommt, ist nach wie vor nicht bekannt. Das Kreisveterinäramt sucht weiter.

Der Testturm in Rottweil baut seinen Service für Besucher aus: Es gibt einen neuen Ticketshop, auch eine Jahreskarte ist angedacht.

Eigentlich sollte die Sanierung des Neuenbürger Stadthallendachs bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein. Ein Unwetter vor zwei Wochen hat die Bauarbeiten allerdings zurückgeworfen. Das dürfte den Abschluss um gut 14 Tage verzögern.
 

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.