Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 17. August Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Nach der tödlichen Messerattacke auf einen Arzt in Offenburg wurde der 26 Jahre alte Tatverdächtige am Freitag einem Haftrichter vorgeführt. Foto: dpa

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Nach dem in einer Arztpraxis in Offenburg einen Mediziner erstochen wurde, soll ein Mann wegen des Verdachts auf Mord in Untersuchungshaft genommen werden.

Bei einer Razzia in Villingen-Schwenningen sind mehrere Objekte durchsucht und einige Personen festgenommen worden.

Die Polizei sucht nach einem Feuer in Nordstetten einen etwa 60 bis 65-jährigen Mann, der kurz nach dem Brandausbruch in Richtung Wöschhalde lief.

Am Freitag jährt sich das Bekanntwerden des möglichen KSK-Skandals zum ersten Mal. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt weiterhin wegen verfassungsfeindlicher Gesten.

Ein renitenter Autofahrer hat bei seiner Festnahme in Balingen mehrere Polizisten angegriffen und verletzt.

Das Handelsunternehmen Edeka hat die Baugenehmigung für den im Balinger Gewerbegebiet Gehrn geplant Neubau des Lebensmittelmarkts erhalten.

Das Rathaus in Horb schützt sich und seine Mitarbeiter jetzt mit einer neuen, elektronischen Schließanlage. Der Grund: Bedrohungen und Pöbeleien.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.