Beliebt: virtuelle Backkurse bei "Sally". Foto: "Sallys"

Saliha Özcan backt und 1,1 Millionen Follower schauen zu. Sternekoch Frank Rosin schwärmt von Kuchen.

Oberndorf/Waghäusel - Wenn Saliha Özcan ihre neuen Videos im Youtube-Kanal veröffentlicht, dann schaut das halbe Internet zu.

Als »Sally« hat sich die 28-Jährige mit ihrer sympathischen Art in die Herzen ihrer Follower gebacken und gekocht. Mehr als 1,1 Millionen Menschen folgen ihr mittlerweile, wenn sie vor laufender Kamera ihren Schokoladen-Zwetschgen-Kuchen oder ihre Brombeer-Aprikosen-Torte zubereitet. Damit gehört sie zu den erfolgreichsten Food-Bloggerinnen Deutschlands.

Alles fing  2012 mit einem Nusszopf an, erfahren die Leser aus einem ihrer Backbücher – Saliha Özcan ist inzwischen unter die Autorinnen gegangen. Damals sah sich die junge Frau selbst eine Anleitung zur Zubereitung eines Hefeteigs an. Angetan war sie von diesem Video allerdings nicht. Also beschloss sie, es selbst besser zu machen. Nach und nach wurde das technische Equipment teurer, ihre Videos wurden professioneller. Und damit begann »Sallys« Erfolgsgesichte.

Die gebürtige Badenerin erblickte als eines von fünf Geschwistern im Jahr 1988 in Bruchsal das Licht der Welt, schreibt sie in ihrem Blog. Schon als Kind interessierte sie sich für das Kochen, Backen und die Kunst. Als Kind einer türkischen Familie genoss sie den Einblick in zwei unterschiedliche Kulturen und vereinte diese in ihren Werken, seien es Bilder oder kulinarische Genüsse.

Gedreht wird in der heimischen Küche

Die Grundschullehrerin lebt heute mit ihrer Familie in Waghäusel bei Karlsruhe. Die Filmaufnahmen finden in der heimischen  Küche statt. »Sally« legt Wert auf Authentizität. Und genau das scheint das Geheimnis ihres Erfolgs zu sein.

Momentan  kann ihre große Fangemeinde auf Youtube mitverfolgen, wie sie ihre neue Wirkungsstätte plant. Denn Familie Özcan baut derzeit.

Unterstützt wird die junge Frau von ihrem Mann Murat, der oft aus dem Off zu hören ist, wenn »Sally« am Herd steht. Murat Özcan stammt aus dem schwäbischen Dotternhausen (Zollernalbkreis). Eine Zeit lang lebte er in Oberndorf (Kreis Rottweil). Dort  hat er Saban Lokman kennengelernt. Heute ist der Jugendfreund Mitinhaber von »Sallys« und dafür zuständig, dass ihre Produkte den Weg zu den Kunden finden. In der Neckarstadt kümmert er sich gemeinsam mit seiner Frau Sabine und weiteren Mitarbeitern um die Logistik des Online-Shops. Denn Saliha Özcan hat  eine eigene Produktline herausgebracht.

Lob vom TV-Koch

Die zweifache Mutter ist mittlerweile ein Internetstar. Erste TV-Erfahrungen sammelte sie, als sie sich in der ZDF-Kochsendung »Topfgeldjäger« durch  vier Duelle kochte und backte. Selbst Steffen Henssler bezeichnete sie als »Torten-Göttin«, und Frank Rosin schwärmte von ihren Zwetschgen-Törtchen: »Der beste Kuchen, den ich je gegessen habe«, heißt es auf ihrer Internetseite. Mit Comedian Bülent Ceylan begleitete sie ihre Zuschauer im Jahr 2013 durch den Advent, womit sie einem größerem Publikum bekannt wurde.

Drei Mal wöchentlich veröffentlicht »Sally« Videos, in denen sie nicht nur Rezeptideen teilt, sondern auch Tipps rund ums Thema Lebensmittel, Haushalt und Familie gibt. Mit im bewegten Bild sind gelegentlich auch  Mitglieder ihrer großen Familie. So hat der Zuschauer  am Bildschirm fast ein wenig das Gefühl, selbst dazu zugehören.

Für karitative Zwecke in Heimat unterwegs

Die Grundschullehrerin engagiert sich zudem gerne für soziale Zwecke, vor allem in ihrer Region. Im September 2014 sorgt sie mit ihrem Video »Ich bin ein Asylant, ich bin ein Mensch« für Diskussionen im Netz und in Zeitungen, heißt es auf ihrem Blog.  Hierbei bemängelt sie in einem Schauspiel die Akzeptanz von Flüchtlingen in Deutschland sowie deren unmenschliche Unterkünfte. Saliha Özcan engagiert sich mit ihrer Aktion »Sally on Tour«  für Kinder und Jugendliche sowie für karitative Zwecke in ihrer Heimat.

Bei der Baden-Messe in Freiburg stellt das Multitalent am 9. und 10. September ihr neues Buch vor. Es ist  ein Charityprojekt. Der Erlös geht an eine Organisation, die Eltern schwerkanker Kinder telefonische Hilfe anbietet. Denn es sind gerade auch die jungen Zuschauer, die ihrem Idol »Sally« zusehen, wenn sie ihre neuen Rezepte und deren Umsetzung im Internet zeigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: