Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Balingen Kraftwerk bei Firma steht in Flammen

Von
Foto: Hertle

Balingen-Frommern - Dichte Rauchschwaden sind am Mittwochabend über Frommern und Balingen gezogen. Im direkt an der B 463 gelegenen Kraftwerk der Rau GmbH, die Werkbänke und Arbeitsplatzeinrichtungen herstellt, war gegen 17.45 Uhr Feuer ausgebrochen.

Die Mitarbeiter kamen unbeschadet ins Freie, die Feuerwehr begann unter der Einsatzleitung von Kommandant Thomas Gührs schnell mit dem Löschen.   Auch das DRK war mit dem Kreisvorsitzenden Heiko Lebherz ebenso wie die Polizei  im Einsatz.  

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da es zunächst galt, den Brandherd zu lokalisieren.  Dazu mussten die Feuerwehrmänner von außen vordringen. Ein Einsatzstab wurde eingerichtet, der die Arbeiten koordinierte.

Der Brand zog keine weiteren Gebäude und Anlagen in Mitieidenschaft, da das Kraftwerk vom Rest der Werkshallen abgeschottet ist.

Bei einem früheren Kraftwerk-Brand im August des vergangenen Jahres war hoher Sachschaden entstanden. Vorher hatte es schon zweimal  bei der Firma Rau gebrannt.  2011 war eine Filteranlage in Brand geraten; der Schaden ging  damals in die Zehntausende Euro. Im Juli  2016  war ein Feuer in einem Zwischensilo für Späne und Holzabfälle ausgebrochen; dabei entstand ein Schaden in Höhe von rund 150.000 Euro.

Fotostrecke
Artikel bewerten
23
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.