Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Wildbad B  296: Großbaustelle wird teurer

Von
Die Baumaßnahme liegt im Zeitlplan, wird aber teurer. Foto: Mutschler

Bad Wildbad-Calmbach - Derzeit herrscht Winterpause auf der Großbaustelle B 296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach.

Wohl auch deshalb waren im Bad Wildbader Stadtteil Gerüchte zu hören, dass sich die Fertigstellung der Bundesstraße weiter verzögere. Dem widerspricht Uwe Herzel, der Pressesprecher des Regierungspräsidiums Karlsruhe, wenn auch mit einer Einschränkung: "Das bisherige Fertigstellungs-Datum, 30. April 2019, ist noch gültig. Voraussetzung ist allerdings, dass das Wetter eine zeitnahe Weiterarbeit zulässt."

Diese Weiterarbeit an der Baustelle ist laut Herzel nach der Winterpause ab Montag, 14. Januar, geplant. Die Kosten für die Bauarbeiten werden von ursprünglich rund fünf Millionen Euro voraussichtlich auf etwa neun Millionen Euro steigen, teilt der Pressesprecher weiter mit. Grund dafür seien zusätzliche Leistungen wie Untergrundverbesserungen und Drainageverlegung sowie die Erneuerung des kompletten Entwässerungskanals im Bereich des Wasserschutzgebiets und Hangsicherungen tal- und bergseitig, so Herzel weiter.

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.