Stuttgart - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat am Samstag neun Sternsingergruppen aus ganz Baden-Württemberg empfangen. „Wenn ich die vielen Sternsinger sehe, wird mir bewusst, dass immer noch zahlreiche Kinder und Jugendliche dieser schönen Tradition nachgehen und sie pflegen. Das macht mich froh und dankbar“, sagte Winfried Kretschmann in der Stuttgarter Villa Reitzenstein.

Die Sternsinger setzten sich in beispielhafter Weise für das Wohl und die Rechte Gleichaltriger in der Welt ein. „Damit erinnern sie auch Erwachsene an die Solidarität mit Menschen, denen es schlechter geht als uns“, sagte Kretschmann.

Fotostrecke4 Fotos