Themenübersicht

Stuttgart

 
31. Juli: Chamäleon bei der Polizei abgegeben
Blaulicht aus Stuttgart31.7.: Chamäleon bei der Polizei abgegeben

Den Besitzer eines Chamäleons sucht die Polizei in Stuttgart. Das Tier wurde am Freitag in Stuttgart-Nord abgegeben - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
32 Fotos
Jetzt immer donnerstags auf dem Karlsplatz
Street Food in StuttgartImmer donnerstags auf dem Karlsplatz

Street Food soll sich in Stuttgart fest etablieren: Am Donnerstag startete der "Gaumenfreude“-Street-Food-Markt auf dem Karlsplatz. Bis November wechseln die 15 mobilen Küchen wöchentlich, so bleibt das Angebot abwechslungsreich.

 
30. Juli: 84-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt
Blaulicht aus Stuttgart30.7.: Seniorin von Auto schwer verletzt

Offenbar ohne auf den Verkehr zu achten, läuft am Mittwoch eine 84-Jährige auf die Charlottenstraße in Stuttgart-Mitte. Ein 34-jähriger Mercedesfahrer kann nicht schnell genug reagieren und erfasst die Frau - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Einbrüche haben jetzt Hochkonjunktur
Tipps der Polizei StuttgartEinbrüche haben jetzt Hochkonjunktur

Ferienzeit heißt Einbrecherzeit: Damit Urlauber nach der Rückkehr keine böse Überraschung erwartet, hat die Polizei Stuttgart ein paar hilfreiche Tipps parat.

 
4 Fotos
Griechischer Wein am Killesberg
Dieter Thomas Kuhn in StuttgartGriechischer Wein am Killesberg

Seit Mittwochabend heißt es auf der Freilichtbühne am Killesberg in Stuttgart wieder Flower-Power pur. Dieter Thomas Kun ist in der Stadt.

 
29. Juli: Exhibitionist am Max-Eyth-See unterwegs
Blaulicht aus Stuttgart29.7.: Exhibitionist am Max-Eyth-See

Eine 16-Jährige ist am Dienstagnachmittag mit ihrer Schulklasse am Max-Eyth-See in Mühlhausen unterwegs, als ihr plötzlich ein Mann mit heruntergelassener Hose entgegenkommt und sich selbst befriedigt - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Nächste Woche kommt der Sommer zurück
Wetter in StuttgartNächste Woche ist der Sommer zurück

Nach einem kühleren Intermezzo bis Ende der Woche geht es mit den Temperaturen wieder bergauf: Stuttgart darf sich auf viel Sonne am Sonntag freuen, in der nächsten Woche startet der Sommer mit bis zu 32 Grad wieder durch.

 
Porsche bleibt profitabelste Marke
Volkswagen-KonzernPorsche bleibt profitabelste Marke

In Reihen des Volkswagen-Konzerns bleibt Porsche die profitabelste Marke. Der Sport- und Geländewagenbauer aus Stuttgart hat erneut den meisten Gewinn erzielt.

 
Vier Terroristen in Stuttgart verurteilt
OberlandesgerichtVier Terroristen in Stuttgart verurteilt

In Stuttgart sind am Oberlandesgericht vier Angeklagte zu langjährigen Haftstrafen wegen ihrer Mitgliedschaft in der „Revolutionären Volksbefreiungspartei/-front (DHKP-C)“ verurteilt worden. Ziel der DHKP-C ist es, die Regierung der Türkei durch einen revolutionären Umsturz zu beseitigen.

 
16 Fotos
Freie Fahrt für Paternoster
Partynoster im Rathaus StuttgartFreie Fahrt für Paternoster

Der Paternoster im Rathaus in Stuttgart darf wieder fahren. Am Dienstag wurde die Wiedereröffnung mit einer Party gefeiert. Im 2. Stock lief passende Fahrstuhlmusik wie „Upside Down“, „Love In An elevator“ oder „Hello again“.

 
Behörden bitten um viel Geduld
Start in die SommerferienBehörden bitten um viel Geduld

Wenn am Mittwoch auch in Baden-Württemberg die Sommerferien beginnen, wird auf den Straßen und an den Flughäfen im Land jede Menge Geduld gefragt sein.

 
28. Juli: Zweiter Brand in Wohnhaus in zwei Tagen
Blaulicht aus Stuttgart28.7.: Zweiter Brand in Haus in zwei Tagen

Nachdem ein Brand am Sonntagabend im Keller eines Mehrfamilienhauses in Stuttgart-Ost einen Schaden von mehreren zehntausend Euro angerichtet hat, muss die Feuerwehr am Montagabend erneut zur selben Adresse ausrücken. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
10 Fotos
Wenn die einstige Richtstatt zur Bühne wird
Henkersfest in StuttgartDie einstige Richtstatt wird zur Bühne

Vier Tage Live-Musik und gute Stimmung auf dem Wilhelmsplatz: Vor über 20 Jahren haben Gastronomen das Henkersfest ins Leben gerufen, heute ist die Open-Air-Party mit vielversprechendem Musikprogramm nicht mehr aus dem Feschtles-Kalender der Stadt wegzudenken.

 
11 Fotos
Leserfotos: So vielfältig feiert Stuttgart am Wochenende
CSD und FischerstechenLeserfotos: So vielfältig feiert Stuttgart

Farbenfroh und gutgelaunt Party machen - oder lieber traditionell vor schöner Kulisse feiern? In Stuttgart war am Wochenende beides möglich. Unsere Leserfotografen haben Bilder vom Christopher Street Day und dem Fischerstechen in Bad Cannstatt mitgebracht.

 
Angeklagten drohen mehrjährige Haftstrafen
Stuttgarter Neonazi-ProzessAngeklagten drohen mehrjährige Haftstrafen

Im Prozess gegen vier mutmaßliche Göppinger Neonazis plädiert die Staatsanwaltschaft auf Haftstrafen von unter drei Jahren. Das Urteil könnte noch vor der Sommerpause am 13 August fallen.

 
Hermann: Blaue Plakette kommt
Feinstaub in StuttgartHermann: Blaue Plakette kommt

Der Kampf gegen zu hohe Feinstaub-Werte in Stuttgart soll mit Hilfe einer blauen Plakette geführt werden. Verkehrsminister Winfried Hermann hat das neue Konzept am Montag vorgestellt.

 
Zehn müssen draußen bleiben
VfB StuttgartZehn müssen draußen bleiben

Beim VfB Stuttgart tobt während der Vorbereitung der Konkurrenzkampf. Schon jetzt ist klar: Bei jedem Bundesliga-Spiel schaffen es zehn Profis gar nicht in den Kader. Wir haben die Wackelkandidaten.

 
27. Juli: Beim Spaziergang Granate gefunden
Blaulicht aus Stuttgart27.7.: Beim Spaziergang Granate gefunden

Ein Pärchen schlendert am Sonntagabend durch Stuttgart-Zuffenhausen und entdeckt auf einer Wiese einen verrosteten Gegenstand. Wie sich herausstellt, ist es eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

 
Fast so schnell wie Messi
Dribbel-WettbewerbFast so schnell wie Messi

Ein Elfjähriger hat das Stuttgarter Stadtfinale des Dribblerwettbewerbs gewonnen. Er war fast so schnell wie Lionel Messi - schneller jedenfalls als alle anderen 100 jungen Kicker, die an dem Wettbewerb auf dem Parkplatz des Autohauses von der Weppen in Stuttgart-Ost teilnahmen

 
Polizei: Problem, das personell zu bewältigen
Flüchtlinge in Baden-Württtemberg"Problem, das personell zu bewältigen"

Zu viele Flüchtlinge, zu wenig Personal: Die Bundespolizei stößt angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen an ihre Grenzen. Bisher kamen rund 4500 Flüchtlinge in diesem Jahr nach Baden-Württemberg.