Nachrichten aus
Ihrer Region
Karte anklicken für
die Direkt-Links
zu Ihrer Region.
 
Schwarzwald-Baar Ortenau Zollernalb Rottweil Freudenstadt Calw
Apple-Aktie auf Höhenflug
iPhone 6 sehnlichst erwartetApple-Aktie auf Höhenflug

Die neuen iPhones erscheinen wohl im September und die Börsianer scheinen vom Erfolg bereits überzeugt. Am Dienstag schickten sie die Aktie des kalifornischen Smartphone-Riesen Apple auf einen Höhenflug.

Verdacht bestätigt sich nicht
Ebola-Angst in BerlinVerdacht bestätigt sich nicht

Hohes Fieber ist sowohl ein Symptom für eine Malaria-Infektion, als auch für eine Ebola-Erkrankung. Und wenn sich eine Frau mit hohem Fieber erst kürzlich in Westafrika aufgehalten hat, dann schrillen alle Alarmglocken. Am Dienstagabend gab die Charité im Fall der Patientin Entwarnung.

21 Fotos
Störche gegen Füchse - die Bilder
THW Kiel gegen Füchse BerlinStörche gegen Füchse - die Bilder

Der THW Kiel hat seine Vormachtstellung im deutschen Handball mit dem Erfolg im Supercup gegen die Füchse Berlin untermauert. Beim Spiel in Stuttgart in der Porsche-Arena gab es auch einen neuen Pokal zu bestaunen. Die Bilder.

Filme des Stars gefragter denn je
Eine Woche nach Williams' TodFilme des Stars gefragter denn je

Rund eine Woche nach dem Suizid von Robin Williams verkaufen sich die DVDs mit seinen Filmen besser denn je. Bei Amazon in den USA waren am Dienstag sieben der zehn meistverkauften DVDs Filme mit Williams.

Nachrichtenticker
09:57Bundesländer gehen zunehmend gegen Hells-Angels-Symbole vor

Frankfurt - Die Hells Angels müssen in Deutschland immer häufiger mit Anzeigen rechnen, wenn sie ihren Schriftzug oder den geflügelten Totenkopf in der Öffentlichkeit tragen. Die meisten Bundesländer gehen inzwischen strafrechtlich gegen das Zeigen dieser Zeichen vor, wie eine dpa-Umfrage ergab. Zwischen den einzelnen Bundesländern gibt es aber erhebliche Unterschiede: So hat Nordrhein-Westfalen das Tragen der Symbole von insgesamt acht Rockergruppen verboten. Die Polizei in Niedersachsen ermittelt nicht auch bei Tätowierungen. Und Hessen prüft derzeit noch die Rechtslage.