Nachrichten aus
Ihrer Region
Karte anklicken für
die Direkt-Links
zu Ihrer Region.
 
Schwarzwald-Baar Ortenau Zollernalb Rottweil Freudenstadt Calw
37-Jähriger gesteht Brandserie
Schwäbisch Gmünd37-Jähriger gesteht Brandserie

Seit Ostern hat ein Brandstifter Schwäbisch Gmünd in Atem gehalten, nun präsentiert die Polizei einen mutmaßlichen Täter. Ein 37-Jähriger soll seit Ostern insgesamt 13 Brände gelegt haben, Laut Polizei habe der Mann gestanden.

Baustart ist am 8. Juni
S21-NesenbachdükerBaustart ist am 8. Juni

Der Stuttgarter Nesenbach ist dem geplanten Tiefbahnhof für Stuttgart 21 im Weg. Mit Hilfe des Nesenbachdükers wird er unter der Durchgangsstation hindurchgeführt. Am 8. Juni ist Baustart.

In Brüssel ist man skeptisch
Lösung für GriechenlandIn Brüssel ist man skeptisch

Die Verhandlungen über ein Reformpaket für Griechenland werden über die Pfingstfeiertage fortgeführt. Aber in Brüssel ist man sekptisch, dass eine belastbare Lösung für die Griechenland-Krise in Sicht ist.

Kerber muss verletzt passen
WTA-Turnier in NürnbergKerber muss verletzt passen

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hört in Nürnberg auf das Schmerzsignal ihres Körpers und gibt vorm Halbfinale auf. „Es tut mir sehr leid“, sagt sie den Fans. Bei den „Fränkisch Open“ gibt es ein italienisches Endspiel.

ESC-Halbwissen für Last-Minute-Gucker
Eurovision Song Contest 2015ESC-Halbwissen für Last-Minute-Gucker

Wer dem Eurovision Song Contest gleichgültig bis ablehnend gegenüber steht, hat am Samstagabend genau zwei Möglichkeiten: Abschalten oder notgedrungen mitmachen. Wer sich für Zweiteres entscheidet, sollte weiterlesen...

Astronomen entdecken die bislang hellste Galaxie
Hell wie 300 Billionen SonnenDie bislang hellste Galaxie entdeckt

Von der Erde aus betrachtet schimmert sie nur schwach. Von nahem betrachtet aber wäre die Galaxie gleißend hell. Vermutete Ursache: ein Strudel aus heißem Gas in der Mitte des Sternenhaufens.

Nachrichtenticker
21:46RTL: Vierlinge von 65-Jähriger sind da

Berlin - Die 65-jährige Berlinerin Annegret R. hat nach Informationen des Senders RTL die erwarteten Vierlinge geboren. Die drei Jungen und das Mädchen seien bereits am Dienstag und in der 26. Schwangerschaftswoche in einem Berliner Krankenhaus auf die Welt gekommen, teilte RTL am Abend mit. Die Kinder seien noch nicht voll entwickelt, hätten aber nach Angaben der Ärzte gute Überlebenschancen, hieß es von RTL. Das Bekanntwerden der Schwangerschaft von Annegret R. sorgte im April bundesweit für Aufregung und auch Kritik.