Flüchtlinge in der Region - Alles zur Situation und weitere Infos
Nachrichten aus
Ihrer Region
Karte anklicken für
die Direkt-Links
zu Ihrer Region.
 
Schwarzwald-Baar Ortenau Zollernalb Rottweil Freudenstadt Calw
Russlands Ministerpräsident sieht neuen Kalten Krieg
SyrienRusslands Ministerpräsident sieht neuen Kalten Krieg

Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew hat angesichts der zerrütteten Beziehungen zwischen Russland und dem Westen für einen neuen Annäherungsprozess geworben. "Wir sind in die Zeiten eines neuen Kalten Krieges abgerutscht", sagte er bei der Münchner Sicherheitskonferenz.

Ökonomen zweifeln an Indiens Wachstumzahlen
IndienÖkonomen zweifeln an Indiens Wachstumzahlen

Auch ein Jahr nach der Umstellung auf eine neue Berechnungsmethode für das Wirtschaftswachstum in Indien halten Ökonomen die Zahlen weiter für fraglich. "Momentan glaubt den Daten leider niemand", sagte der Wirtschaftswissenschaftler Rajiv Kumar der Deutschen Presse-Agentur.

Zero Zika: 220 000 Soldaten im Virus-Kampf in Brasilien
Brasilien"Zero Zika": 220 000 Soldaten im "Virus-Kampf" in Brasilien

Zur Bekämpfung der Moskitoart Aedes aegypti, die das mysteriöse Zika-Virus überträgt, setzt Brasilien landesweit 220 000 Soldaten ein. Die Soldaten und Tausende Mitarbeiter der Gesundheitsbehörden sollen mit Flugblättern informieren und bis zu drei Millionen Häuser besuchen.

Nachrichtenticker
11:11Staatsanwaltschaft ermittelt nach Schuss bei Polizei-Einsatz

Lutheran - Ein Polizist soll bei einem Einsatz in Mecklenburg-Vorpommern jemanden angeschossen haben, der nicht das Ziel des Zugriffs war. Die Staatsanwaltschaft Schwerin ermittelt jetzt gegen den Polizisten. Ein Hamburger Einsatzkommando hatte gestern im Ort Lutheran ein Fahrzeug gestoppt, um einen in Hamburg per Haftbefehl gesuchten Straftäter zu stellen. Dabei fiel der Schuss, der den 27-jährigen Fahrer des Autos am Kopf traf. Wie sich herausstellte, war der Angeschossene nicht der Gesuchte.