Nachrichten aus
Ihrer Region
Karte anklicken für
die Direkt-Links
zu Ihrer Region.
 
Schwarzwald-Baar Ortenau Zollernalb Rottweil Freudenstadt Calw
17. September: Dreijährigen misshandelt
Blaulicht aus Stuttgart17.9.: Dreijährigen misshandelt

Als eine 21-Jährige am Dienstagabend in ihre Wohnung in Stuttgart-Bad Cannstatt zurückkehrt, sieht sie Verletzungen an ihrem dreijährigen Sohn. Der Verdächtige: Ihr eigener Freund - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Merkel verspricht Luftbrücke
Ebola-HilfeMerkel verspricht Luftbrücke

Die Bundesregierung hat bei der Hilfe für die Ebola-Gebiete schon mehrfach nachgelegt. Jetzt wird über einen Einsatz der Bundeswehr nachgedacht - für den schnellen Transport von Material nach Liberia.

S-Bahn-Verkehr zum Stadion eingeschränkt
Heimspiel VfB Stuttgart gegen HoffenheimS-Bahn-Verkehr zum Stadion eingeschränkt

Wer am 20. September mit der S-Bahn zum Heimspiel des VfB Stuttgart gegen Hoffenheim in die Mercedes-Benz-Arena fahren will, muss sich auf längere Wege einstellen. Der Halt Neckarpark wird von der S1 aus Richtung Esslingen nicht angefahren.

„Es braucht mehr als nur Schutzanzüge“
Ebola in Westafrika„Es braucht mehr als nur Schutzanzüge“

Mit interaktiver Grafik - In Westafrika  sind die Ebola-Stationen überfüllt. Gisela Schneider vom Deutschen Institut für Ärztliche Mission Tübingen half in Liberia und erzählt vom langwierigen Aufbau einer Hilfe, die nicht schnell genug erfolgen kann. 

Nachrichtenticker
22:42Bayern gelingt elfter Auftaktsieg in Serie gegen ManCity

München - Nach einem langen Anlauf hat Jerome Boateng dem FC Bayern doch noch einen erfolgreichen Start in die Champions League beschert. Der Weltmeister erzielte in der 90. Minute den Treffer zum 1:0 gegen Manchester City. Zum elften Mal nacheinander gelang den Bayern damit ein Auftakterfolg in der europäischen Königsklasse. Die Notelf des FC Schalke 04 hat sich beim FC Chelsea gut aus der Affäre gezogen: Ohne neun angeschlagene oder verletzte Profis kam die Mannschaft von Trainer Jens Keller zu einem nicht erwarteten 1:1.