Themenübersicht

Baden-Württemberg

 
Auf der Suche nach neuem Asylheim
Brandanschlag in RemchingenAuf der Suche nach neuem Asylheim

Nachdem das Haus, in das Asylbewerber einziehen sollten, vor zwei Wochen in Remchingen in Flammen aufgegangen war, sucht der Bürgermeister des Ortes nach einer neuen Bleibe für Flüchtlinge. Nur wenige Objekte kämen infrage.

 
Der Juli war spitze in Baden-Württemberg
Warm und am meisten SonneDer Juli war spitze in Baden-Württemberg

Beim Wetter im Juli hat Baden-Württemberg alle anderen Bundesländer hinter sich gelassen. Im Südwesten schien am häufigsten die Sonne und es war im Vergleich am wärmsten. Ein neuer Wetter-Rekord wurde jedoch nicht aufgestellt.

 
Arbeitslosenzahl steigt auf 2,773 Millionen
Anstieg auch in Baden-WürttembergArbeitslosenzahl steigt auf 2,773 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli um 61 000 auf 2,773 Millionen gestiegen. Das sind dennoch 99 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr. Auch in Baden-Württemberg stieg die Zahl etwas an.

 
Schwächeren Schülern soll geholfen werden
Neues Programm im LandSchwächeren Schülern soll geholfen werden

Nicht jeder findet einen Ausbildungsplatz. Ein neues Programm soll schwächeren Schülern auch ohne Abschluss auf die Sprünge helfen - mit viel Praxis im Betrieb und Betreuung an der Schule. Die Regierung ist mit ersten Tests zufrieden.

 
Schmiedel nimmt CDU in die Pflicht
EinwanderungsgesetzSchmiedel nimmt CDU in die Pflicht

Weil sich die CDU weigere, über ein Einwanderungsgesetz einen regulären Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen, hat der SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel der CDU im Landtag eine Mitschuld gegeben.

 
Stärkere Förderung für schnelles Internet
Breitbandausbau von KommunenStärkere Förderung für schnelles Internet

Die baden-württembergische Landesregierung will den Breitbandausbau der Kommunen stärker fördern. Außerdem sollen Behördengänge in Zukunft im Internet erledigt werden können.

 
Kaum Hinweise nach Brandanschlag
RemchingenKaum Hinweise nach Brandanschlag

Nach dem Brandanschlag auf das geplante Flüchtlingsheim in Remchingen fehlt weiterhin jede Spur nach den Tätern. Auch Hinweise sind rar.

 
Kritik an Plan für Abschiebegefängnis
PforzheimKritik an Plan für Abschiebegefängnis

In Pforzheim soll ein Abschiebegefängnis für voraussichtlich 64 abgelehnte Asylbewerber entstehen. In der Stadt ist man von den Plänen gar nicht begeistert.

 
Polizist schießt Mann nach Messerattacke an
HeilbronnPolizist schießt Mann auf Wache an

Er wollte eine Anzeige aufgeben, war auf der Wache jedoch falsch. Als die Beamten das einem 28-Jährigen klar machen wollen, rastet der Mann aus und greift zwei Polizisten mit einem Messer an. Diese wehren den Mann mit Schüssen ab, der Angreifer wird lebensgefährlich verletzt.

 
Druck auf abgelehnte Bewerber soll steigen
Flüchtlinge im LandDruck auf abgelehnte Bewerber soll steigen

Die grün-rote Regierung sieht sich zwischen Flüchtlingsinitiativen, die weniger Abschiebungen fordern und den Kommunen, die auf mehr Rückkehrer drängen, im Zwiespalt.

 
Bürger bekommen Recht auf Informationen
InformationsfreiheitsgesetzInformationen leichter zugänglich

Die grün-rote Landesregierung hat am Dienstag das Informationsfreiheitsgesetz auf den Weg gebracht. Was sperrig klingt, soll den Baden-Württembergern helfen, leichter an Informationen von Behörden zu kommen. Doch bei Gericht und Strafverfolgung gibt es klare Grenzen.

 
Pärchen setzt Ultimatum bis Ende der Woche
Für "Flecki" wird es engPärchen setzt Hund ein Ultimatum

Sollte sich der entlaufene Mischlingshund "Flecki" bis Ende der Woche nicht zeigen, wollen seine Besitzer ihr Camp an der A8 bei Ulm abbrechen. "Wir müssen abbrechen, weil es schwer an die Nerven geht“, so Hundefreundin Lisa Metzler.

 
Landeskriminalamt bekommt neuen Chef
Ralf MichelfelderLandeskriminalamt bekommt neuen Chef

Der derzeitige Aalener Polizeipräsident, Ralf Michelfelder, wird neuer Chef des Landeskriminalamts. Er wurde am Dienstag von Innenminister Reinhold Gall auf den Posten berufen.

 
Die Gefahr von Schmerzmitteln im Wasser
WasserqualitätDie Gefahr von Schmerzmitteln im Wasser

Die Zeiten giftigen Schaums oder giftgrüner Algenteppiche auf den Südwest-Flüssen ist zwar vorbei. Dafür rücken neue Probleme in den Fokus von Gewässerexperten. Zum Beispiel Schmerzmittel im Wasser.

 
Kretschmann ist zum ersten Mal Opa
Baden-Württembergs LandeschefKretschmann ist zum ersten Mal Opa

Grund zur Freude für Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann: Der Landesvater ist zum ersten Mal Großvater geworden.

 
Bei schlechten Noten die Nerven behalten
ZeugnisseBei schlechten Noten die Nerven behalten

Bringt das Kind am letzten Schultag ein nicht eben berauschendes Zeugnis mit nach Hause, sollten Eltern trotzdem nicht in Stress verfallen, rät der Lehrerverband VBE in Baden-Württemberg. Das komme einem Schuldeingeständnis gleich, das Jahr über das Kind nicht ausreichend begleitet zu haben.

 
Weniger Scheidungskinder im Land
Baden-WürttembergWeniger Scheidungskinder im Land

In Baden-Württemberg ist die Zahl der von Scheidungen betroffenen Kinder zuletzt etwas zurückgegangen. Vergangenes Jahr haben sich in Baden-Württemberg weniger Menschen scheiden lassen als 2013.

 
Behörden bitten um viel Geduld
Start in die SommerferienBehörden bitten um viel Geduld

Wenn am Mittwoch auch in Baden-Württemberg die Sommerferien beginnen, wird auf den Straßen und an den Flughäfen im Land jede Menge Geduld gefragt sein.

 
Französische Bauern sperren Grenze ab
KehlFranzösische Bauern sperren Grenze ab

Deutsche Lastwagen müssen umdrehen. Protestierende Landwirte sprechen von unfairem Wettbewerb.  

 
Vier weitere Zeugen im Fall Forian H.
NSU-AusschussVier weitere Zeugen im Fall Forian H.

Im Fall des toten ehemaligen Neonazis Florian H. will der Untersuchungsausschuss des Landtags vier weitere Zeugen hören. Nach der Sommerpause nimmt der Aussschuss seine Arbeit am 21. September wieder auf.