Themenübersicht

Baden-Württemberg

 
Aufsichtsrat weist Schuld von sich
Hygieneskandal in Mannheimer UniklinikAufsichtsrat weist Schuld von sich

Im Zuge des Mannheimer Hygieneskandals hat der Aufsichtsrat der Mannheimer Uniklinik jegliche Mitschuld von sich gewiesen.

 
Baden-Württemberg gibt mit am wenigsten aus
SozialhilfeBaden-Württemberg gibt mit am wenigsten aus

Hamburg, Bremen und Berlin geben pro Kopf deutlich über 400 Euro für Sozialhilfe aus. In Baden-Württemberg sind es dagegen nur 230 Euro.

 
Klärung des Motivs dauert Monate
Familiendrama auf A8Klärung des Motivs dauert Monate

Das Familiendrama auf der A8 bei Ulm wirkt nach. Bis die Vorkommnisse auf der Autobahn aber endgültig geklärt sind, könnte es Monate dauern, wie die Polizei jetzt mitteilte.

 
Kabel BW räumt Fehler ein
Probleme bei ÜbernahmeKabel BW räumt Fehler ein

Der Vorstandschef von Unitymedia Kabel BW, Lutz Schüler, hat Probleme bei der Übernahme im April eingeräumt. Viele Kunden hätten bis in den August hinein Probleme gehabt.

 
Frontal-Crash fordert weiteres Opfer
EhingenFrontal-Crash fordert weiteres Opfer

Drei Todesopfer sind die traurige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag bei Ehingen ereignet hat. Die dritte Tote verstarb am Dienstag in einem Ulmer Krankenhaus.

 
Klinikchef will zurücktreten
Mannheimer HygieneskandalKlinikchef Dänzer tritt zurück

Nach dem Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum will der Geschäftsführer des Krankenhauses, Alfred Dänzer, offenbar zurücktreten.

 
Öney fordert Hilfe vom Bund
Flüchtlinge in Baden-WürttembergÖney fordert Hilfe vom Bund

Der Flüchtlingsstrom nach Baden-Württemberg reißt nicht ab. Integrationsministerin Öney nimmt den Bund in die Pflicht.

 
Entwarnung am Hauptbahnhof in Freiburg
Nach BombendrohungEntwarnung am Freiburger Hauptbahnhof

Viele hundert Reisende mussten am Freiburger Hauptbahnhof wieder lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Grund war diesmal nicht der Streik, sondern eine Bombendrohung. Die Polizei fand aber nichts.

 
Philologenchef Saur rudert zurück
Kritik am BildungsplanPhilologenchef Saur rudert zurück

Mit seinem Begriff der „Pornografisierung“ der Schule hat Bernd Saur viel Kritik ausgelöst. Kultusminister Stoch hatte dem Landeschef des Philologenverbands vorgeworfen, er trage zur Verschärfung des öffentlichen Diskurses bei. Jetzt rudert Saur zurück.

 
5 Fotos
Feldberg in einem Hauch von Weiß
Schnee in Baden-WürttembergFeldberg in einem Hauch von Weiß

Sturmtief Gonzalo hat dem Schwarzwald den ersten Schnee der Saison gebracht. Am Feldberg reicht es schon zum Rodeln - und es könnte noch weiter schneien.

 
Staatsanwalt lässt Klinik durchsuchen
Hygieneskandal in MannheimStaatsanwalt lässt Klinik durchsuchen

Seit bei einer Überprüfung Hygienemängel festgestellt wurden, ist das Klinikum der Universität Mannheim in der Defensive. Jetzt wurde eine Durchsuchung angeordnet.

 
Motiv für Familiendrama noch unklar
Mord auf der A8Motiv für Familiendrama noch unklar

Noch immer konnte nicht geklärt werden, was das Motiv der tatverdächtigen Mutter für das Familiendrama auf der A8 sein könnte. Bei Nellingen wurde eine Elfjährige getötet und ein Zweijähriger schwer verletzt.

 
Lokführer bricht sein Schweigen
Zugunfall in Mannheim Lokführer bricht sein Schweigen

Der Lokführer des am Mannheimer Zugunfall beteiligten Güterzugs hat rund zweieinhalb Monate nach dem Unglück sein Schweigen gebrochen und zu den Vorfällen Stellung genommen.

 
Grün-Rot investiert jetzt auch in neue Straßen
Straßenbau in Baden-WürttembergGrün-Rot investiert in neue Straßen

Obwohl die grün-rote Landesregierung vor allem in die Instandhaltung der Straßen investiert, werden in den kommenden fünf Jahren auch 39 Neubauprojekte für 130 Millionen Euro realisiert.

 
Gonzalo bringt Schäden und Schnee
Sturm in Baden-WürttembergGonzalo bringt Schäden und Schnee

Orkanböen fegen über Baden-Württemberg. Bäumen knicken um, Dächer werden abgedeckt, auch Bahnen fahren nicht mehr. Der Sturm hat in Teilen des Südwestens viele Gefahren ausgelöst.

 
Gewalt gegen Polizei nimmt im Südwesten wieder zu
Beamte fordern mehr SchutzGewalt gegen Polizei nimmt zu

Im ersten Halbjahr 2014 ist die Anzahl der Vorfälle von Gewalt gegen Polizisten in Baden-Württemberg wieder angestiegen. Die Polizeigewerkschaft fordert nun beispielsweise den Einsatz von Mini-Kameras in Brennpunkten.

 
Konflikt zwischen Stuttgart und Berlin geht tiefer
Trittins Waziristan-VergleichStuttgart und Berlin sind sich nicht grün

Der Parteilinke Trittin soll die Südwest-Grünen mit einem „Waziristan“-Vergleich verunglimpft haben. Doch es geht um weit mehr, als um eine mögliche Äußerung Trittins. Der Konflikt sitzt tiefer.

 
Familie fordert sechs Millionen Euro Entschädigung
Tödlicher Gondelunfall in VenedigFamilie fordert sechs Millionen Euro

Nach dem tödlichen Unfall eines 50-Jährigen aus Tübingen in Venedig fordert die Familie des Verunglückten sechs Millionen Euro Entschädigung. Der Mann war im August vor den Augen seiner Familie ins Wasser gefallen und zwischen Pier und Boot zerdrückt worden.

 
Hans-Ulrich Rülke tritt für FDP an
LandtagswahlHans-Ulrich Rülke tritt für FDP an

Sie haben zwar mit der Fünf-Prozent-Hürde zu kämpfen, wollen aber mit einem eigenen Kandidaten in die Landtagswahl 2016 gehen. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Hans-Ulrich Rülke wurde einstimmig aufgestellt.

 
Tochter starb an Messerstichen
Familiendrama an der A8Tochter starb an Messerstichen

Familiendrama an der A8: Laut Obduktion wurde das elf Jahre alte Mädchen, das am Sonntag bei Nellingen ums Leben kam, mit einem Messer getötet. Die 36-jährige Mutter hat die Tat eingeräumt.