Donaueschingen: Am Donnerstagnachmittag wurde im Bahnhofsgebäude ein 16 Jahre alter Junge von einem unbekannten Täter ohne ersichtlichen Grund angegriffen.

Zunächst wurde der Junge zu Boden gestoßen und danach mit den Füßen ins Gesicht getreten. Danach entfeernte sich der Täter in Richtung Kreisverkehr am Bahnhof. Der Geschädigte musste sich in ambulante Behandlung begeben.
 

Der Täter ist ca. 1,82 m groß, 17 - 18 Jahre alt mit breiter Statur. Bekleidet war er mit eine schwarzen Kapuzenjacke.

 

 
          0