Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hitzewelle Welche Getränke und Snacks eignen sich?

Von
An heißen Sommertagen ist viel trinken besonders wichtig. Gut eignen sich zum Beispiel Mineralwasser und Saftschorle. Der durchschnittliche Flüssigkeitsbedarf liegt an normalen Tagen bei etwa 1,5 Liter. Bei Hitze steigt der Flüssigkeitsbedarf um 0,5 bis 1,5 Liter an. Die Flüssigkeitsmenge sollte über den Tag verteilt werden. Ein kleines Glas pro Stunde ist empfehlenswert. Kreislaufbeschwerden und Kopfschmerzen können auftreten, wenn zu wenig getrunken wurde. Auch Muskelkrämpfe, vor allem in den Beinen, können Anzeichen für Flüssigkeitsmangel sein. Foto: dpa

Region - Die Dauerhitze setzt unserem Körper derzeit zu. Ein Ende ist zunächst nicht in Sicht, am Dienstag wurden in Baden-Württemberg bis zu 38 Grad erreicht. Die richtige Ernährung und viel trinken sind bei Temperaturen über 30 Grad umso wichtiger. Doch welche Snacks und Getränke eignen sich bei der Gluthitze besonders und welche nicht? Die Antwort finden Sie in unserer Bildergalerie.

Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.