Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. Juli Woher kommt der Spanferkel-Kopf?

Von
Einen Spanferkel-Kopf haben Unbekannte an der Tür einer Shisha-Bar in Epfendorf deponiert. Foto: subin pumsom/ Shutterstock

Epfendorf: Einen abgetrennten Spanferkel-Kopf hat ein bislang Unbekannte am Sonntagmorgen am Türgriff einer Shisha-Bar in Epfendorf (Kreis Rottweil) angebracht.

Als der Besitzer die Bar in der Adenauer Straße gegen 12 Uhr betreten wollte, entdeckte er den Spanferkel-Kopf und verständigte die Polizei. Ob die geschmacklose Handlung einen "Scherz" oder auch eine Straftat darstellt, wird die zuständige Staatsanwaltschaft entscheiden.

Beamte des Polizeireviers Oberndorf haben Ermittlungen eingeleitet und bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07423/8101-0. 

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ausgewählte Stellenangebote

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.