Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Vermisster Unfallfahrer wieder aufgetaucht

Von
Ein Großaufgebot von rund 150 Einsatzkräften, war an der Suche beteiligt. Foto: Feuerwehr Albstadt

Albstadt-Ebingen - Nach der großen nächtlichen Suchaktion nach einem Unfallfahrer auf der Meßstetter Steige hat sich der Vermisste bei der Polizei gemeldet.

Wie die Polizei am Samstagnachmittag mitteilte, habe das Polizeirevier in Albstadt gegen 15 Uhr die Nachricht erhalten, dass der Vermisste wieder aufgetaucht sei.

Zu den genauen Umständen des Unfalls, oder weshalb der Fahrer flüchtete und somit eine große Suchaktion auslöste, ist bislang nichts bekannt. Die Polizei ermittle weiterhin in dem Fall und rechne damit, am Sonntag genauere Informationen geben zu können.

In den sozialen Netzwerken wurde bereits viel spekuliert: Ob der Fahrer Alkohol konsumiert habe, er nicht im Besitz eines Führerscheins sei, das Fahrzeug gestohlen oder gar Drogen konsumiert habe, kann die Polizei bislang nicht sagen.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.