Themenübersicht

Verkehr

 
Geißler sieht Lerneffekt in der Politik
Stuttgart 21Geißler sieht Lerneffekt in der Politik

Nach Ansicht des früheren CDU-Generalsekretärs Heiner Geißler hat die Politik bei der Planung von Stuttgart viele Fehler gemacht, aus diesen jedoch auch gelernt.

 
Umbau der Ortsdurchfahrten beginnt
KehlUmbau der Ortsdurchfahrten beginnt

Teilabschnitte sind nur einspurig befahrbar. Arbeiten an Bundesstraße 36 dauern bis Dezember 2015.

 
Aufatmen: Tunnel wieder frei
WolfachAufatmen: Tunnel wieder frei

Im dritten Anlauf können Sicherheitssysteme aufeinander abgestimmt werden. Eintägige Sperrungen notwendig.

 
Luisenbrücke: Baustelle strapaziert die Nerven
Villingen-SchwenningenBaustelle strapaziert die Nerven

Wahnsinn Luisenbrücke: Umleitung aus Tonhallen-Parkgarage über Marbach. 409 Rechtsabbieger verwarnt.

 
Bahnstrecke für eine Woche voll gesperrt
Oberes EnztalBahnstrecke für eine Woche voll gesperrt

Maßnahmen an Bahnübergängen und Gleisbauarbeiten: Schienenersatzverkehr zwischen Pforzheim und Bad Wildbad ab 22. April.

 
Rexer für MeinFernbus.de unterwegs
CalwRexer für MeinFernbus.de unterwegs

Ab sofort fährt das Unternehmen im Liniendienst ab Stuttgart nach Zürich, Berlin, Hamburg und Warnemünde.

 
CDU wirft Grünen Einflussnahme vor
Ermittlungen zu S21-EinsatzCDU wirft Grünen Einflussnahme vor

Die CDU im Landtag wirft den Grünen vor, "massiv Einfluss" auf die Ermittlungen der Justiz in Sachen Schlossgarteneinsatz genommen zu haben. Die Grünen weisen das "entschieden" zurück.

 
Brücke gesperrt: Autofahrer irritiert
Villingen-SchwenningenBrücke gesperrt: Autofahrer irritiert

Hauptverbindung von und nach Schwenningen dicht. Nur noch eine Straße nach Osten. Umleitungsschilder fehlen.

 
14 Fotos
Graben im Akkord
Stuttgart 21Graben im Akkord

Der neue Stuttgarter Bahnhof ergibt wenig Sinn ohne die Neubaustrecke nach Ulm und umgekehrt. Während im Talkessel ums Mineralwasser, um Artenschutz, um Mehrkosten gestritten wird, schreiten auf der Schwäbischen Alb die Arbeiten zügig voran.

 
Mehr Vertrauen in Bauexperten
Kommentar zur NeubaustreckeMehr Vertrauen in Bauexperten

Die Fachleute Neubaustrecke auf der Schwäbischen Alb verstehen ihr Handwerk. Wenn Tunnelbauern etwas danebengeht, setzen sie ihr Leben aufs Spiel. Auch in Stuttgart könnten die Bauarbeiten gelassener vonstatten gehen, wenn alle selbst ernannten Experten den tatsächlichen Experten ein wenig mehr vertrauen würden, meint Michael Deufel.

 
S-21-Gegner stellen Kandidaten auf den Prüfstand
Stuttgart 21Immer montags: Kandidaten auf Prüfstand

Das Bahnprojekt aus dem Kommunalwahlkampf heraushalten? Nicht mit den Gegnern des Projekts Stuttgart 21. Sie wollen bis zur Kommunalwahl jeden Montag Kandidaten zu ihrer Haltung zum Bahnprojekt befragen.

 
Kontrollen am Unfallschwerpunkt
WildbergKontrollen am Unfallschwerpunkt

Polizei und Landratsamt kontrollieren an der Bettenbergkurve mit dem Schwerpunkt auf Motorradfahrer.

 
Spatenstich für Kreisstraßen-Ausbau
Altensteig (Württ.)Spatenstich für Kreisstraßen-Ausbau

30-jährige Wartezeit geht zu Ende: K 4334 zwischen Heselbronn und Ettmannsweiler wird für 4,4 Millionen Euro ausgebaut.

 
Zu wenig Geld für zu viele Schlaglöcher
HornbergZu wenig Geld für zu viele Schlaglöcher

Hornberger Gemeinderat beschließt weitere Straßensanierungen. Stadt-Land-Gefälle ist finanziell deutlich zu spüren.

 
Tunnel bleibt weiter geschlossen
WolfachTunnel bleibt weiter geschlossen

Öffnung erneut verschoben: Wolfacher hoffen jetzt auf nächste Woche. Sicherheitssystem macht Probleme.

 
Über eine Million Euro für Straßen
FreudenstadtÜber eine Million Euro für Straßen

Umfangreiches Decken- und Unterhaltungsprogramm im Stadtgebiet Freudenstadt. Zahlreiche Straßen bekommen neue Beläge.

 
„Null Verkehrstote sind keine Utopie“
Risiken im Straßenverkehr„Null Verkehrstote sind keine Utopie“

Jeder 25. Autoinsasse ist bei der Fahrt in der Stadt nicht angeschnallt. Auch andere Sünden können lebensgefährlich sein. Fußgänger oder Skater, oft mit Kopfhörern unterwegs, sind nicht voll auf den Verkehr konzentriert.

 
Staus, Vollsperrungen und Umleitungen drohen
Horb a. N.Staus, Sperrungen und Umleitungen drohen

Horb droht ein Stop-and-go-Sommer: Vollsperrung Richtung Rauschbart, Sanierung der Mühlkanalbrücke, B 14 dicht.

 
Straßenlärm soll reduziert werden
FreudenstadtStraßenlärm soll reduziert werden

Erster Schritt: Fachbüro soll Lärmaktionsplan für Freudenstadt erstellen. Zuschüsse für konkrete Maßnahmen erwartet.

 
S21-Gegner befürchten Verkehrsinfarkt
Umbau einer HauptabwasserleitungS21-Gegner befürchten Verkehrsinfarkt

In den nächsten Wochen wird Kinobesuchern in Stuttgart vor dem Hauptfilm ein Streifen von S-21-Kritikern vorgeführt. In dem Film warnen die Gegner des Bahnprojektes in der Landeshauptstadt vor einem Verkehrskollaps. Die Verkehrsbetriebe wiegeln ab.