Themenübersicht

USA

 
Snoop Dogg muss mit auf Polizeiwache
Drogenverdacht in SchwedenSnoop Dogg muss mit auf Polizeiwache

US-Rapper Snoop Dogg (43) hat nach einem Konzert in Schweden wegen Drogenverdachts einige Stunden auf der Polizeiwache verbracht. Der US-Star sei in Uppsala vorübergehend festgenommen worden, sagte ein Polizeispecher.

 
Eltern erhalten Entschädigung
Getöteter AustauschschülerEltern erhalten Entschädigung

Der amerikanische Todesschütze des Hamburger Austauschschülers Diren D. hat sich mit der Familie des Opfers auf Entschädigungszahlungen geeinigt. Der zu 70 Jahren Haft verurteilte Markus K. muss zudem seine Waffen abgeben.

 
USA befürchten Enttarnung ihrer Spione
Nach HackerangriffUSA befürchten Enttarnung ihrer Spione

Nach einer großangelegten Cyberattacke sorgen sich die US-Geheimdienste, dass die dabei erbeuteten Daten dazu benutzt werden könnten, zahlreiche Agenten zu enttarnen.

 
85 Fotos
Chromglänzende Schmuckstücke
US-Car-Treffen in LeinfeldenChromglänzende Schmuckstücke

Rund 1000 automobile Klassiker konnten am Wochenende in Leinfelden bestaunt werden - beim 8. US-Car-Meeting rund um den Schwabengarten.

 
Kinoschütze war psychisch gestört
Polizei in LafayetteKinoschütze war psychisch gestört

Der 59-jährige Mann, der in einem Kino im US-Staat Louisiana zwei Menschen erschoss und neun weitere verletzte, hat nach Polizeiangaben seit langem an schweren psychischen Störungen gelitten.

 
Nebel auf dem Pluto entdeckt
"New Horizons"Nebel auf dem Pluto entdeckt

Die Nasa-Sonde "New Horizons" hat Nebel auf dem Zwergplaneten Pluto entdeckt. Ein neues Foto zeige sogar zwei dichte Nebelschichten. Diese neue Tatsache stellt die Wissenschaftler vor Rätsel.

 
Chrysler ruft 1,4 Millionen Wagen zurück
Nach Auto-HackChrysler ruft 1,4 Millionen Wagen zurück

Rückrufaktion wegen Sicherheitsrisiken bei Hackerangriffen: Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler Automobiles holt in den USA 1,4 Millionen Wagen zurück ins Werk.

 
Schütze tötet zwei Menschen und sich selbst
Amoklauf in US-KinoSchütze tötet zwei Menschen

Wieder Tote und Verletzte in einem US-Kino: Ein Mann feuert in einem Kino im US-Bundesstaat Louisiana um sich. Zwei Menschen sterben, mehrere werden verletzt. Laut US-Polizei tötet sich der Schütze selbst.

 
Hinweise auf Drogen im Körper der 28-Jährigen
Todesfall Sandra BlandHinweise auf Drogen im Körper der 28-Jährigen

Nach dem Tod einer 28-jährigen Schwarzen in einer Gefängniszelle in Texas gehen die Behörden von einem Suizid aus. Zudem seinen im Körper von Sandra Bland Hinweise auf Marihuana gefunden worden.

 
18 Fotos
Winnie Schäfer bezwingt Klinsmann
Jamaika gegen USA beim Gold-CupWinnie Schäfer bezwingt Klinsmann

Winfried Schäfer hat’s gepackt. Er steht mit Jamaika im Finale des Gold Cups dank eines Sieges über die USA. Beides ist historisch für die Karibik-Insel. Bitter ist es für Schäfers Landsmann Jürgen Klinsmann auf der US-Trainerbank.

 
Erstmals leitet ein Schwarzer die Polizei
Nach Gewalt in FergusonErstmals leitet ein Schwarzer die Polizei

[2] Vor knapp einem Jahr war es in der US-Stadt Ferguson (Missouri) zu den tödlichen Polizeischüssen auf den Schwarzen Michael Brown gekommen. Eine nie dagewesene Welle des Protests und der Gewalt folgte. Nun hat Ferguson einen schwarzen Polizeichef.

 
Drei Raumfahrer auf Raumstation eingetroffen
ISS-MissionDrei Raumfahrer auf Raumstation eingetroffen

Ein Russe, ein US-Amerikaner und eine Japaner sind mit fast zwei Monaten Verspätung auf der Internationalen Raumstation ISS eingetroffen. Die drei sollen 163 Tage im All verbringen.

 
Auch das Auswärtige Amt wurde belauscht
NSA-AffäreAuch das Auswärtige Amt wurde belauscht

[3] Laut Berichten der "Süddeutschen Zeitung" sowie der Sender NDR und WDR hat der US-Geheimdienst NSA auch eine Handynummer von Außenminister Frank-Walter Steinmeier abgehört.

 
Die Durststrecke bei IBM geht weiter
Sinkender UmsatzDie Durststrecke bei IBM geht weiter

Weiter deutlich weniger Gewinn und sinkender Umsatz: Für IBM ist noch kein Silberstreif am Horizont in Sicht. Im Gegenteil: Der US-Computerkonzern muss im  dreizehnten Quartal in Folge ein Minus verbuchen.

 
UN gibt grünes Licht
Aufhebung der Iran-SanktionenUN gibt grünes Licht

Nach der Einigung im Atomstreit mit dem Iran haben nun auch die Vereinten Nationen (UN) grünes Licht zur Aufhebung der Iran-Sanktionen gegeben.

 
Botschaftsöffnung läutet neue Ära ein
USA und KubaBotschaftsöffnung läutet neue Ära ein

[1] Mit der Wiedereröffnung der kubanischen Botschaft in Washington geht eine 54 Jahre dauernde Eiszeit zwischen den USA und Kuba zu Ende. In Havanna soll zu einem späteren Zeitpunkt die US-Botschaft feierlich eröffnet werden, dazu will auch US-Außenminister Kerry anreisen.

 
FBI ermittelt wegen Terrorverdachts
Angriff auf US-MarinesFBI ermittelt wegen Terrorverdachts

Vier Marines tot, viele verwundet: Nach dem blutigen Angriff im US-Staat Tennessee liegen die Motive des Täters noch im Dunkeln. Was trieb den unauffälligen jungen Mann?

 
Schweiz liefert einen Funktionär an USA aus
Fifa-SkandalSchweiz liefert einen Funktionär an USA aus

Einer von sieben verhafteten Funktionären ist im Rahmen des Fifa-Skandals jetzt an die USA ausgeliefert worden. Einen Namen nannten die Behörden nicht, Medien spekulieren, es handele sich um den Blatter-Vertrauten Jeffrey Webb.

 
Obama sucht Schulterschluss mit Putin
Iran-AtomabkommenObama sucht Schulterschluss mit Putin

13 Jahre währte der Atomstreit mit dem Iran. Nach dem Abkommen dankte Barack Obama auch Russlands Präsident Putin. Jetzt braucht der US-Präsident aber die Zustimmung im Kongress.

 
Pleite, aber trotzdem gelassen
US-Rapper 50 CentPleite, aber trotzdem gelassen

"Get Rich or Die Tryin'": Der amerikanische Rapper und Schauspieler 50 Cent erfreut sich zwar bester Gesundheit, mit dem Reichtum hat es aber nicht so geklappt. Der 40-Jährige hat nach Angaben seines Anwalts Privatinsolvenz angemeldet.