Themenübersicht

USA

 
USA stellen Auslieferungsantrag
Fifa-FunktionäreUSA stellen Auslieferungsantrag

Die USA machen Ernst: Am Mittwochabend geht in der Schweiz ein Auslieferungsantrag ein - die sieben festgenommenen Fußball-Funktionäre sollen sich in den Staaten verantworten.

 
Länder richten Botschaften ein
USA und KubaLänder richten Botschaften ein

Der Kalte Krieg in der Karibik geht endgültig zu Ende: Kuba und die USA eröffnen in Washington und Havanna wieder Botschaften.

 
Rassistische Sprüche kosten Milliardär den Job
Donald TrumpRassistische Sprüche kosten Milliardär den Job

Er will US-Präsident werden und äußert sich abfällig über Hispanics - nun hat der Fernsehsender NBC Donald Trump die Zusammenarbeit aufgekündigt. Der Milliardär wird es verkraften können.

 
NSA spionierten französische Wirtschaft aus
Wikileaks-EnthüllungenNSA spionierten französische Wirtschaft aus

[1] Die USA interessieren sich offenbar sehr für Frankreichs Wirtschaft: Neue Enthüllungen bei Wikileaks zeigen, wie der Geheimdienst NSA französische Geschäftsbeziehungen ausspionierte.

 
2 Fotos
Raumfrachter nach Start explodiert
„Dragon“Raumfrachter nach Start explodiert

Schwarzer Tag für die Raumfahrt: Wenige Minuten nach dem Start zur ISS explodiert der private Frachter „Dragon“, der dringend benötigten Nachschub an Bord hatte. Die Panne ist ein herber Rückschlag für Nasa und Betreiberfirma SpaceX.

 
10 Fotos
Weißes Haus in bunten Farben
Supreme Court legalisiert Homo-Ehe Weißes Haus in bunten Farben

[1] Ewig mussten sich die Befürworter der Homo-Ehe in Amerika durch die Instanzen kämpfen. Nun schafft das höchste US-Gericht klare Verhältnisse: Gleichgeschlechtliche Ehen sind im überall im Land rechtens. Die Gegner sind sauer.

 
Homo-Ehe in allen 50 Staaten rechtmäßig
Supreme Court der USAHomo-Ehe für rechtmäßig erklärt

[2] 14 US-Staaten wehren sich gegen die Homo-Ehe. Nun hat der Supreme Court eine Grundsatzentscheidung getroffen: Homosexuelle haben das Recht, zu heiraten - überall in den USA.

 
4 Fotos
US-Präsident Obama wirft Störenfried raus
Weißes HausObama wirft Störenfried raus

US-Präsident Barack Obama hat während einer Rede zur Würdigung der Schwulenbewegung einen Störenfried aus dem Weißen Haus werfen lassen. Die Teilnehmerin hatte gegen die Praxis der Regierung protestiert, Ausländer ohne Aufenthaltsgenehmigung aus dem Land zu deportieren.

 
Paris bestellt US-Botschafterin ein
NSA-SpähvorwürfeParis bestellt US-Botschafterin ein

[1] Nach den Wikileaks-Enthüllungen über das angebliche Abhören mehrerer französischer Präsidenten durch die NSA, hat Außenminister Laurent Fabius die amerikanische Botschafterin einbestellt.

 
Hollande und Vorgänger ausgespäht
Im Visier der NSAHollande und Vorgänger ausgespäht

Laut der Enthüllungsplattform Wikileaks hat der US-Geheimdienst NSA die letzten drei französischen Präsidenten, Jacques Chirac, Nicolas Sarkozy und François Hollande. ausgespäht. Wikileaks-Gründer Julian Assange kündigte weitere Enthüllungen an.

 
USA rüsten in Osteuropa auf
Ukraine-KriseUSA rüsten in Osteuropa auf

[1] Das dürfte Moskau gar nicht gefallen: Die USA verlegen schweres militärisches Gerät nach Mittel- und Osteuropa, um im Krisenfall schneller reagieren zu können.

 
Konföderierten-Flagge soll eingemottet werden
US-GouverneurinKonföderierten-Flagge soll eingemottet werden

Die Konföderierten-Flagge weht seit der Zeit des US-Bürgerkrieges in South Carolina. Nach dem rassistischen Blutbad von Charleston will die republikanische Gouverneurin Haley die Flagge vom Kapitol in Columbia entfernen lassen.

 
Israelische Minister-Frau macht rassistischen Witz
Obama per Twitter beleidigtMinister-Frau macht rassistischen Witz

"Wisst ihr, was Obama-Kaffee ist?", hatte die Frau eines israelischen Ministers, Judy Nir-Moses, getwittert."Schwarz und schwach." Später entschuldigte sie sich auf dem gleichen Kanal beim US-Präsidenten. Der reagierte nicht weiter auf die Beleidigung.

 
Berlin und Washington sind sich nicht grün
NSA-SpionagelisteBerlin und Washington sind sich nicht grün

Bundeskanzlerin Angela Merkel wollte mit diesem Vorschlag weiteren Ärger mit den USA vermeiden: Ein Sonderermittler soll die heikle Suchbegriffsliste des US-Geheimdienstes NSA begutachten und dem Bundestag begrenzt Bericht erstatten. Für die Opposition zu wenig, für die USA zu viel.

 
16 Fotos
Polizei spricht von Verbrechen des Hasses
Trauer nach Bluttat in US-KirchePolizei: "Verbrechen des Hasses"

Das verheerende Blutbad in einer afroamerikanischen Südstaaten-Kirche trifft die USA wie ein Schock. War der Täter ein rassistischer "einsamer Wolf"? Auch der Streit um die Freiheit der Waffennarren kocht wieder hoch.

 
Jeralean Talley stirbt mit 116 Jahren
Angeblich ältester Mensch der Welt totJeralean Talley stirbt mit 116 Jahren

Mit Bowlen und Angeln hielt sich Jeralean Talley bis ins hohe Alter fit. Nun ist die US-Amerikanerin, der vermutlich älteste Mensch der Welt, im Alter von 116 Jahren gestorben. Eine Frau im Bundesstaat New York gilt nun als die Älteste.

 
7 Fotos
Blutbad in Kirche - Verdächtiger festgenommen
South CarolinaBlutbad in Kirche - Verdächtiger festgenommen

Der mutmaßliche Täter, der am Mittwochabend in einer von Afroamerikanern besuchten Kirche in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina das Feuer eröffnet und dabei neun Menschen erschossen haben soll, wurde festgenommen.

 
32 Fotos
Kinder, seid Ihr groß geworden!
Malia und Sasha ObamaKinder, seid Ihr groß geworden!

Raus aus den Kinderschuhen! Aus Malia und Sasha Obama sind richtige junge Damen geworden. Wie sich die Töchter des US-Präsidenten in den vergangenen Jahren verändert haben, zeigen wir in unserer Fotostrecke.

 
5 Fotos
Auch Multi-Milliardär Donald Trump will Präsident werden
US-PräsidentenwahlAuch Donald Trump will Präsident werden

Der US-Wahlkampf nimmt Form an. Nach Hillary Clinton ist nun auch Jeb Bush im Rennen. Derweil gibt es auch eine Überraschung: Der Baulöwe und Multi-Milliardär Donald Trump kündigte seine Bewerbung an.

 
8 Fotos
Balkon abgestürzt - fünf Tote
Berkeley in KalifornienBalkon abgestürzt - fünf Tote

In der kalifornischen Universitätsstadt Berkeley sind beim nächtlichen Absturz eines Balkons fünf Menschen ums Leben gekommen. Acht weitere wurden verletzt.