Themenübersicht

USA

 
Kommt das Zwei-Klassen-Internet?
US-Behörde plant NeuregelungKommt das Zwei-Klassen-Internet?

Die US-Kommunikationsbehörde FCC will neue Regeln für den Internetverkehr bekannt geben. Sie könnten es Firmen in den USA erlauben, ihre Inhalte schneller zu den Nutzern zu schicken. Wird damit nun ein Zwei-Klassen-Internet vorbereitet?

 
Entwaffnung aller illegalen Kräfte
Einigung zur Ukraine-KriseEntwaffnung aller illegalen Kräfte

Der Genfer Gipfel hat konkrete Schritte zur Deeskalation in der Ukraine-Krise vereinbart. Zweifel bleiben jedoch, ob Russland den vereinbarten Friedensfahrplan einhalten wird.

 
Entwicklungshilfe aus Untertürkheim
Daimler in den USAEntwicklungshilfe aus Untertürkheim

Daimler macht aus der US-Baumwollregion Tuscaloosa einen Top-Industriestandort. Jetzt hat die Politik Angst vor der Gewerkschaft.

 
24 Fotos
Millionen leiden unter Schnee und Eis
Wetterchaos in den USAMillionen leiden unter Schnee und Eis

Der Winter in den USA lässt nicht locker. Die Zahl der Toten steigt, Hunderttausende sind weiter ohne Strom. Und die Meteorologen warnen: Es kann noch schlimmer kommen.

 
17 Fotos
Mehrere Tote in den Südstaaten
Winterchaos in den USAMehrere Tote in den Südstaaten

Eis und Schnee stürzen den Süden der USA ins Winterchaos. Mehrere Menschen sterben. Hunderttausende sind von der Stromversorgung abgeschnitten.

 
Ein Sieg für Präsident Obama
Haushaltsstreit in den USA"Ein Sieg für Präsident Obama"

Nach der Einigung auf einen Haushalt entschärft der US-Kongress nun auch den Streit um die Schuldenobergrenze. Für Präsident Obama ein Riesenerfolg.

 
US-Senator Paul verklagt Obama
Wegen NSA-ÜberwachungUS-Senator Paul verklagt Obama

Mit einer Sammelklage von mehr als 380.000 Menschen geht der US-Republikaner Rand Paul gegen den US-Präsidenten Barack Obama vor Gericht und will die massive Überwachung durch die NSA stoppen lassen.

 
Einigung ist in greifbarer Nähe
Streit um US-SchuldenlimitEinigung ist in greifbarer Nähe

Noch vor ein paar Monaten hatten sich Republikaner und Demokraten in Washington bis aufs Messer bekämpft. Jetzt scheint eine Einigung beim Reizthema Schuldenlimit perfekt. Wird Washington wieder regierbar?

 
Salutschüsse für Monsieur Le Président
Hollande bei ObamaSalutschüsse für Monsieur Le Président

Nicht nur die Farben Blau, Weiß und Rot verbinden die Partnerländer USA und Frankreich. Bei Hollandes Besuch in der US-Hauptstadt erweist Obama ihm die höchste Ehre - und wagt sogar einige Worte Französisch.

 
10 Fotos
Mit Barack Obama nach Monticello
Hollande in den USAMit Barack Obama nach Monticello

Ein Staatsbesuch ist die höchste Ehre für einen ausländischen Spitzenpolitiker in den USA. Nun darf Frankreichs Präsident Hollande die ungeteilte Aufmerksamkeit von US-Präsident Barack Obama genießen. Zum Auftakt machten sie erstmal einen Ausflug in die Geschichte.

 
Deutsche Kritik an den USA wird schärfer
Merkel und Schröder abgehörtKritik an den USA wird schärfer

Seit Monaten pocht Berlin auf ein Anti-Spionageabkommen mit den USA. Doch Washington schweigt, eine Antwort auf konkrete deutsche Vorschläge steht immer noch aus. Jetzt wird der Ton gereizter.

 
12 Fotos
USA und Russland streiten über die Freiheit
Münchner SicherheitskonferenzUSA und Russland streiten über Freiheit

Bürgerkrieg in Syrien und Machtkampf in der Ukraine - beide Brennpunkte bestimmen die Sicherheitskonferenz. Die USA und Russland streiten über die Freiheit. Und Helmut Schmidt sinniert rauchend mit anderen Polit-Altmeistern über 50 Jahre Weltpolitik.

 
Merkel verurteilt US-Spionage
NSA-Affäre Merkel verurteilt US-Spionage

Wo US-Präsident Obama in seiner Rede an die Nation vage blieb, ist Kanzlerin Merkel im Bundestag so klar wie nie: Das massenhafte Ausspähen von Verbündeten durch amerikanische Geheimdienste säe Misstrauen.

 
25 Fotos
Obama stellt soziale Gerechtigkeit in den Mittelpunkt
Rede zur Lage der Nation Obamas Anliegen: Soziale Gerechtigkeit

Obama schaltet um auf Wahlkampf-Modus. Er will die ganze Fülle seiner Macht einsetzen, damit das Land sozial vorankommt. Die Republikaner sind empört - in Washington stehen heiße Zeiten bevor.

 
„Amerikaner haben eine andere Perspektive“
US-Botschafter John B. Emerson„Amerikaner haben eine andere Perspektive“

Der neue US-Botschafter John Emerson macht erst gar nicht den Versuch, die Dinge schönzureden: Die deutsch-amerikanischen Beziehungen seien zerrüttet, sagt er. Und dennoch sei die Partnerschaft weiter unabdingbar.

 
Internet-Branche erzielt kleinen Erfolg
US-Regierung lockert MaulkorbInternet-Branche erzielt kleinen Erfolg

Amerikas Internetgiganten haben im Kampf gegen die Geheimdienstarbeit der US-Regierung einen kleinen Erfolg erzielt. Sie dürfen nun etwas klarer sagen, wie oft die Behörden von ihnen die Herausgabe von Kundendaten verlangen. Doch der Maulkorb ist nur ein wenig gelockert.

 
30 Fotos
Blizzard legt New York und Washington lahm
Schneechaos in den USABlizzard legt New York und Washington lahm

Ein neuer Schneesturm hat in New York und Washington für Chaos gesorgt. 3000 Flüge an den Airports von Washington bis Boston wurden abgesagt, das Weiße Haus setzt seine tägliche Pressekonferenz aus. Die Meteorologen erwarten deutlich mehr Schnee als bei der Kältewelle Anfang Januar.

 
EU und USA lockern Sanktionen
IranEU und USA lockern Sanktionen

Im jahrelangen Atomstreit mit dem Iran gibt es konkrete Schritte zur Entspannung. Die EU setzt einen Teil ihrer Strafmaßnahmen gegen Teheran aus. Auch die USA fahren die Sanktionen zurück.

 
Obama will es mit Merkel nicht verderben
NSA-AffäreObama will es mit Merkel nicht verderben

Die Ankündigungen von Präsident Obama zur stärkeren Kontrolle der US-Geheimdienste gehen vielen nicht weit genug. Die Privatsphäre von Bürgern will er besser als bisher schützen.

 
Geteiltes Echo bei deutschen Politikern
Obamas NSA-RedeGeteiltes Echo bei deutschen Politikern

Nach weltweiter Empörung über die ausufernde Geheimdienstarbeit der USA hat sich Präsident Obama zu Korrekturen entschlossen. Politiker in Deutschland dringen dennoch weiter auf ein Anti-Spionage-Abkommen.