Themenübersicht

Prozess

 
Angeklagter schweigt zu Vorwürfen
Stalkerprozess am Landgericht in StuttgartAngeklagter schweigt zu Vorwürfen

Am Landgericht hat am Dienstag der Prozess gegen einen 47 Jahre alten Mann begonnen, der seine Exfreundin aus Filderstadt (Kreis Esslingen) so sehr nachgestellt haben soll, dass sie sich schließlich in ihrer Verzweiflung erhängt hat. Am ersten Verhandlungstag sagte der Angeklagte nichts zu dem Vorwurf. Möglicherweise will er später Stellung nehmen.

 
Bewährungsstrafe für Sex mit 13-Jähriger
Urteil in EllwangenBewährungsstrafe für Sex mit 13-Jähriger

[1] Ein Mann lernt im Sportverein ein Mädchen kennen. Er ist deutlich älter als sie. Zweimal schläft er mit der 13-Jährigen. Dafür hat ihn das Landgericht Ellwangen nun verurteilt.

 
Anklage: Tat gleicht einer Hinrichtung
Schüsse auf StieftochterAnklage: Tat gleicht einer Hinrichtung

Nach Überzeugung der Anklage steckt hinter den Schüssen auf eine junge Frau in einem Freiburger Kosmetiksalon die verletzte Ehre des Angeklagten. Der 43-Jährige steht nun in Freiburg vor Gericht.

 
Prozess um Ermordung von 82-jähriger Frau
Öffentlichkeit ausgeschlossenProzess um Ermordung von 82-jähriger Frau

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit findet der Prozess gegen einen 20-Jährigen vor dem Landgericht Mühlhausen statt. Er soll eine 82-Jährige vergewaltigt und ermordet haben.

 
Mysteriöser Fall vor Stuttgarter Gericht
Mädchen auf Schultoilette gefesseltMysteriöser Fall vor Stuttgarter Gericht

Am Mittwoch beginnt vor dem Landgericht Stuttgart ein mysteriöser Fall von versuchtem Menschenraub. Ein Mann hatte versucht, ein Mädchen in einer Sporttasche zu entführen, in dem er sie mit Klebeband umwickelte.

 
45-Jähriger wegen Mord ohne Leiche vor Gericht
Indizienprozess in Karlsruhe45-Jähriger wegen Mord ohne Leiche vor Gericht

Eine zweifache Mutter verschwindet im Sommer 2014 in Karlsruhe und bleibt bis heute verschollen. Vor Gericht steht jetzt ihr 45-jähriger Ehemann. Die Staatsanwaltschaft stützt ihre Mordanklage ausschließlich auf Indizien.

 
Mann soll Kind fast täglich missbraucht haben
Prozess in FreiburgMann soll Kind fast täglich missbraucht haben

In Freiburg steht ein 36-Jähriger wegen sexuellem Missbrauch vor Gericht. Der Mann soll die Tochter seiner Freundin innerhalb eines Jahres über 300 Mal missbraucht haben.

 
Mädchen mehr als 300 Mal missbraucht
FreiburgMädchen mehr als 300 Mal missbraucht

36-Jähriger soll damals 13 Jahre alte Tochter seiner Lebensgefährtin nahezu täglich sexuell misshandelt haben.

 
Frust oder ganz besondere Dreistigkeit?
Villingen-SchwenningenFrust oder ganz besondere Dreistigkeit?

Mann fährt ohne Führerschein. Sachbearbeiterin meldet den Vorfall. Urteil: 1.200 Euro Geldbuße und Fahrverbot.

 
Klaiber-Wirte klagen in Mannheim
Hechingen"Klaiber"-Wirte klagen in Mannheim

Obertorplatz: Gastronomen haben Verwaltungsgerichtshof eingeschaltet. Sigmaringen soll Tiefgaragen-Projekt sofort stoppen.

 
Angeklagter bestreitet versuchten Mord
Überfahrener Polizist in TübingenAngeklagter bestreitet versuchten Mord

War es eine fatale Verwechslung? Bei einem verdeckten Einsatz soll ein mutmaßlicher Drogendealer absichtlich einen Polizisten mit seinem Auto überrollt haben. Der Angeklagte weist die Vorwürfe zurück und präsentiert stattdessen eine erstaunliche Erklärung.

 
Im Krematorium Gold gestohlen?
AlbstadtIm Krematorium Gold gestohlen?

Polizei ermittelt gegen Mitarbeiter. Bloßer Diebstahl oder Leichenschändung? Bereits 2012 "Zahngold-Skandal".

 
Clinch über Hundekot artet aus
Villingen-SchwenningenClinch über Hundekot artet aus

[5] Vom Hundehaufen ins Gefängnis: Ist Viktor Puhlmann ein Opfer der "Hunde-Mafia"? Widerstand gegen Polizisten.

 
Aus Eifersucht gewürgt und getreten
Schwarzwald-BaarAus Eifersucht gewürgt und getreten

24-Jährige hat Todesangst. Partner stößt sie mit Gaspistole in Hand in Kofferraum und fährt angetrunken und bekifft herum.

 
Kinderpornos: Bewährung für 36-Jährigen
BalingenKinderpornos: Bewährung für 36-Jährigen

Richterin: "Ihre Bewährung hängt an seidenem Faden". Sex mit 13-Jähriger. Angeklagter einschlägig vorbestraft.

 
Kind missbraucht: Ex-Soldat vor Gericht
Villingen-SchwenningenKind missbraucht: Ex-Soldat vor Gericht

Verfahren gegen einen wegen sexuellen Kindesmissbrauchs angeklagten ehemaligen Bundeswehrangehörigen zieht sich.

 
Prozess endet mit Nervenkollaps
HorbProzess endet mit Nervenkollaps

"Dämonen im Kopf": Angeklagter erzählt Geschichte. Es geht um Drogen und eine zweifelhafte Krankheitsgeschichte.

 
Diebes-Bande für 40 Taten angeklagt
RegionDiebes-Bande für 40 Taten angeklagt

Sieben Georgier müssen sich vor Gericht verantworten. Einige von ihnen als Asylbewerber ins Land gekommen.

 
Diebesbande aus Georgien vor Gericht
FreudenstadtDiebesbande aus Georgien vor Gericht

Prozess wegen bandenmäßigen Einbruchs gegen sieben Angeklagte aus Georgien beginnt. 36 Einbrüche.

 
Halma oder Rädelsführer?
BewerbungsprozessHalma oder Rädelsführer?

Authentizität und Ehrlichkeit sollten beim Bewerben von Beginn an vorherrschen. Fachliche Qualitäten sind schnell besprochen, persönliche Fähigkeiten gilt es herauszufinden.