Themenübersicht

Kriminalität

 
Sony bringt Playstation-Netzwerk wieder online
KriminalitätSony bringt Playstation-Netzwerk wieder online

Sony hat sein Playstation-Netzwerk für Konsolen-Spieler nach einem mehrtägigen Ausfall wegen eines Online-Angriffs wieder zum Laufen gebracht.

 
Nordkorea beschimpft Obama
Hacker-AffäreNordkorea beschimpft Obama

Mit rassistischen Beschimpfungen gegen US-Präsident Barack Obama hat Nordkorea auf den Kinostart der Satire "The Interview" reagiert. Das Regime macht zudem die USA für die jüngsten Störungen seiner Internetverbindungen verantwortlich.

 
Erneut Verbindungen gestört
Internet in NordkoreaErneut Verbindungen gestört

Nach dem flächendeckenden Ausfall des Internets in Nordkorea hat es erneut erhebliche Verbindungsstörungen zu Websites des Landes gegeben.

 
Tugces Familie ruft Stiftung ins Leben
ZivilcourageTugces Familie ruft Stiftung ins Leben

[1] Die Familie der getöteten Studentin Tugce Albayrak gründet eine Stiftung, die jährlich einen Preis für Zivilcourage ausloben soll. Der Anwalt der Familie sagte, dass Tugces Mut und ihre Lebenseinstellung in der Stiftung fortgeführt werden sollen.

 
Bahn treibt Videokontrolle voran
ÜberwachungBahn treibt Videokontrolle voran

Die Deutsche Bahn will nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Montag) ihre Bahnhöfe schneller als bislang geplant mit Videokameras ausrüsten.

 
Südkorea übt Hacker-Abwehr
KriminalitätSüdkorea übt Hacker-Abwehr

Nach der Enthüllung geschützter Informationen über zwei südkoreanische Atomreaktoren im Internet hat der Betreiber zweitägige Übungen zur Abwehr von Cyber-Attacken begonnen.

 
Raubüberfälle wie am KaDeWe sind professionell
KriminalitätRaubüberfälle wie am KaDeWe sind professionell

Der spektakuläre Raubüberfall auf das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe belegt nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) einen neuen Trend.

 
6 Fotos
New Yorker gedenken der Opfer
Mord an PolizistenNew Yorker gedenken der Opfer

In New York haben am Sonntagabend Hunderte Menschen der Opfer des Polizistenmörders gedacht. Im Bezirk Brooklyn versammelten sie sich die Menschen zu einer stillen Andacht.

 
Zwei Polizisten mit Kopfschüssen getötet
New YorkZwei Polizisten mit Kopfschüssen getötet

Die Tat ähnelt einer Hinrichtung: In New York hat ein 28-jähriger Afroamerikaner zwei Polizisten in ihrem Streifenwagen mit Kopfschüssen getötet. Die Tat trifft New York in einer Zeit des Aufruhrs über Polizeigewalt gegen schwarze Mitbürger.

 
Mutter steht unter Mordverdacht
Familiendrama in AustralienMutter steht unter Mordverdacht

Nach dem gewaltsamen Tod von acht Kindern in Australien ist die Mutter von sieben der acht Opfer wegen Mordes verhaftet worden. Die Kinder waren erstochen oder erstickt worden.

 
Polizei in Hannover nimmt falschen Mann fest
Raubmord in SupermarktPolizei nimmt falschen Mann fest

[1] Weil er für den Raubmord in einem Supermarkt in Hannover verantwortlich sein sollte, hatte die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Nun wurde der Mann wieder freigelassen.

 
Acht Kinder sterben bei Familiendrama
AustralienAcht Kinder sterben bei Familiendrama

Kurz nach dem tödlichen Geiseldrama in Sydney wird Australien schon wieder von einer Tragödie erschüttert: Acht Kinder sind in einem Wohnhaus an der Nordostküste Australiens erstochen worden.

 
Einbrecher machen reiche Beute
Kriminalität in StuttgartEinbrecher machen reiche Beute

[1] In Stuttgart und der Region hielten am Wochenende eine Vielzahl von Einbrüchen die Polizei in Atem. Allein in Stuttgart verzeichnet die Polizei sieben Einbrüche.

 
Angreifer suchte Kontakt zu Islamisten
OttawaAngreifer suchte Kontakt zu Islamisten

Der Schütze von Ottawa hat vor seiner Tat in Kanada offenbar versucht, Kontakt zu Islamisten aufzunehmen und nach Syrien zu gelangen.

 
Richterin verkündet Strafmaß
Oscar PistoriusRichterin verkündet Strafmaß für Oscar Pistorius

Schicksalsstunde für Oscar Pistorius: Rund 20 Monate nach der Erschießung seiner Freundin erfährt der südafrikanische Paralympics-Star an diesem Dienstag sein Strafmaß.

 
Massengrab in Mexiko entdeckt
Studenten-MassakerMassengrab in Mexiko entdeckt

[1] Seit Tagen werden 43 Studenten im Südwesten Mexikos vermisst, nun haben die Ermittler ein Massengrab gefunden. In das Massaker sind offenbar nicht nur Kriminelle sondern auch Sicherheitskräfte verwickelt.

 
Wachdienst gekündigt
Misshandlung in FlüchtlingsheimWachdienst gekündigt

Die beiden Sicherheitsleute, die für die brutalen Übergriffe auf einen Flüchtling im Asylbewerberheim in Burbach verantwortlich sein sollen, sind von der Polizei ausfindig gemacht worden.

 
Polizeigewerkschaft fordert mehr Geld
Misshandlungs-FällePolizeigewerkschaft fordert mehr Geld

[1] Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat nach der Misshandlung in einem Flüchtlingsheim mehr finanzielle Unterstützung für die Kommunen gefordert. Es sei zu wenig Platz für die Aufnahme von Flüchtlingen.

 
Ermittlungen auch in Essen
Flüchtlingsheim Ermittlungen auch in Essen

Nachdem am Wochenende Misshandlungsvorwürfe in einem Burbacher Flüchtlingsheim aufgetaucht sind, gibt es nun auch Vorwürfe gegen ein Heim in Essen. Beide Einrichtungen werden vom selben Betreiber geführt.

 
Terrorverdächtige in London festgenommen
GroßbritannienTerrorverdächtige festgenommen

Die britische Polizei hat in London neun Männer unter Terrorismusverdacht festgenommen. Die Männer im Alter zwischen 22 und 51 Jahren sollen einer verbotenen Organisation angehören oder zu Terrorakten angestiftet haben, wie Scotland Yard mitteilte.