Themenübersicht

Großbritannien

 
Krebskranker Junge war in Spanien
Von Eltern aus Klinik "entführt"Krebskranker Junge war in Spanien

Mit Hochdruck fahndete die Polizei nach einem krebskranken Fünfjährigen, den seine Eltern einfach so aus dem Krankenhaus mitnahmen. Ist die Aktion gerechtfertigt? Oder lächerlich, wie der Vater meint?

 
Terrorwarnstufe auf ernst
GroßbritannienTerrorwarnstufe auf "ernst"

Großbritannien verschärft die Maßnahmen im Kampf gegen den Terror. Die Warnstufe wurde um eine Stufe angehoben. Außerdem will die Regierung die Gesetze verschärfen.    

 
Connery wirbt für Yes, Emma Thompson wählt No
Schottlands UnabhängigkeitConnery wirbt für Yes, Thompson wählt No

James-Bond-Darsteller Sean Connery rührt die Werbetrommel für Schottlands Unabhängigkeit, seine Schauspielerkollegin Emma Thompson (Schottin mütterlicherseits) will, dass die Highlands bei Großbritannien bleiben. Der Streit über "Yes" oder "No" spaltet auch die Prominenz.

 
Peaches Geldof war heroinabhängig
Ehemann enthülltPeaches Geldof war heroinabhängig

Während der gerichtlichen Untersuchung zum Tod von Peaches Geldof hat ihr Mann, der Musiker Thomas Cohen, ausgesagt, die 25-Jährige sei drogenabhängig gewesen. Seit Februar habe sie wieder zum Heroin gegriffen und davor Methadon genommen.

 
William Hague tritt überraschend zurück
Britisches AußenministeriumWilliam Hague tritt überraschend zurück

[1] William Hague war eines der Schwergewichte im Kabinett von David Cameron. Im Zuge einer Kabinettsumbildung zieht sich der 53-Jährige als Außenminister zurück. Nachfolger soll Verteidigungsminister Philip Hammond werden.  

 
Großbritannien bleibt in der EU, wenn ...
Premier CameronGroßbritannien bleibt in der EU, wenn ...

Großbritanniens Premier Cameron will mit seinem Land in der EU bleiben - dafür braucht er aber vorzeigbare Verhandlungsergebnisse mit Brüssel. Erstmals stellte er nun einen Forderungskatalog auf - blieb dabei aber vage.

 
Mit Zuckerbrot und Peitsche
Briten gegen WährungsunionMit Zuckerbrot und Peitsche

Die britische Regierung schließt eine Währungsunion mit einem möglichen unabhängigen Schottland aus.

 
Herzlich unwillkommen
Zuwanderung in GroßbritannienHerzlich unwillkommen

Viele Einwanderer im Vereinigten Königreich müssen zurzeit viel Diskriminierung ertragen. Die anhaltende, zum Teil aggressiv geführte Migrationsdebatte hinterlässt ihre Spuren in der britischen Bevölkerung. Dabei werden die Zuwanderer aus Osteuropa auf der Insel gebraucht.

 
Alte und neue Brandherde
Folgen des Ersten WeltkriegsAlte und neue Brandherde

Viele heutigen Konflikte – etwa in Nahost oder auf dem Balkan – sind eine unmittelbare Folge des Ersten Weltkrieges.

 
Prinz Harry tauscht Feldlager mit Büro
Schreibtischjob beim MilitärPrinz Harry tauscht Feldlager mit Büro

Ungewohnt ruhiger Job für den einstigen Partylöwen und Antarktisbezwinger Prinz Harry: Der 29-Jährige wird künftig am Schreibtisch sitzen und Paraden wie "Trooping the Colour" zu Ehren seiner Großmutter Queen Elizabeth II. organisieren.

 
Die Tochter von Zara Tindall ist da
Vierter Urenkel für die QueenDie Tochter von Zara Tindall ist da

Die angebliche Lieblingsenkelin der Queen hat ein Töchterchen: Ein halbes Jahr nach Herzogin Kate hat auch Zara Tindall für Kindersegen bei den Royals gesorgt. Die Königin hat damit nun schon vier Urenkel.

 
Kritik an David CameronDer Premier und sein Friseur

Der britische Star-Coiffeur Lino Carbosiero kümmert sich nicht nur um das Haar von Kylie Minogue oder Paul McCartney, sondern auch um die Frisur von Premierminister David Cameron. Nun wird er in den "Order of the British Empire" aufgenommen. Hatte Cameron seine Hände im Spiel?

 
Neuntes Opfer in Trümmern entdeckt
Hubschrauber-AbsturzNeuntes Opfer in Trümmern entdeckt

Bei schwierigen Bergungsarbeiten ist das Wrack des abgestürzten Hubschraubers im schottischen Glasgow gehoben worden. Jetzt konzentriert sich alles auf die Suche nach der Ursache für das Unglück mit bislang neun Toten.

 
Cameron warnt vor Sozialleistungs-Tourismus
EU-PersonenfreizügigkeitCameron stellt EU-Freizügigkeit in Frage

Der britische Premier warnt vor einem Sozialleistungs-Tourismus. EU-Kommissarin Reding empfiehlt den Briten den Austritt aus der Union.

 
4 Fotos
Für Kriegsversehrte durch die Antarktis
Prinz Harrys "Kommando Südpol"Für Kriegsversehrte durch die Antarktis

An der Seite kriegsversehrter Veteranen ist die Nummer vier der britischen Thronfolge am Samstag auf einer Basis in der Antarktis eigetroffen. Jetzt steht Anpassung an das Klima auf dem Programm, am 30. November geht das Abenteuer los.

 
Frauen lebten mit Peiniger in Kommune
Sklavinnen in LondonFrauen lebten mit Peiniger in Kommune

Was als eine Art Kommune politisch Gleichgesinnter begann, endete offenbar in Sklaverei. Der Fall dreier angeblich jahrzehntelang festgehaltener Frauen in London wirft noch viele Fragen auf.

 
Briten sollen jahrelang mitgehört haben
Abhörskandal auch in BerlinBriten sollen jahrelang mitgehört haben

Kleiner Bruder in Sachen Spionage? Die britische Zeitung "The Independent" berichtet, dass auch London vom Dach der Berliner Botschaft aus Informationen in Berlin abgegriffen habe. Der britische Botschafter wurde nun ins Auswärtige Amt bestellt.

 
27 Fotos
Ein kleiner Prinz für William und Kate
Royal BabyEin kleiner Prinz für William und Kate

Herzogin Kate hat am Montag in London einen Jungen zur Welt gebracht. Der Frau von Prinz William und dem Kind gehe es gut, teilte der Palast mit.

 
Mit Hip-Hop die WM gewonnen
FischerbachMit Hip-Hop die WM gewonnen

Ann-Karolin Mahr ertanzt mit Gruppe "Common Ground" Weltmeistertitel. Über 3000 Teilnehmer aus aller Welt.

 
Polizei will Maddie noch nicht aufgeben
Madeleine McCannPolizei will Maddie noch nicht aufgeben

Die Londoner Polizei Scotland hat im Fall der vor sechs Jahren verschwundenen Madeleine McCann 38 neue Zeugen aufgetan. Sie sollen nun nach und nach befragt werden.