Themenübersicht

Fritz Kuhn

 
23 Fotos
OB Kuhn stößt auf alte und neue Zeiten an
Bügermeisterrunde am Stuttgarter WeindorfKuhn stößt auf alte und neue Zeiten an

Es ist eine Tradition, die auf Manfred Rommel zurückgeht: Während des Stuttgarter Weindorfs treffen sich amtierende und ehemalige Bürgermeister zu Schwatz und Viertele.

 
Kuhn und Schmid wollen spenden
Ice Bucket ChallengeKuhn und Schmid wollen spenden

Schon Winfried Kretschmann hatte darauf verzichtet, sich im Rahmen der Ice Bucket Challange mit Eiswasser zu überschütten. Baden-Württembergs Finanziminister Nils Schmid und Stuttgarts OB Fritz Kuhn wollen ebenfalls lieber spenden. 

 
Stuttgarter Modell setzt auf Integration
Flüchtlinge in PlieningenStuttgarter Modell setzt auf Integration

In Plieningen hat die Stadt am Dienstag die ersten Systembauten für die wachsende Zahl von Flüchtlingen eingeweiht. Fünf weitere sollen in den nächsten Monaten folgen.

 
41 Fotos
OB Kuhn in Flüchtlings-Unterkunft
Systembauten in PlieningenOB Kuhn in Flüchtlings-Unterkunft

Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Dienstag die ersten sogenannten Systembauten für Flüchtlinge in Stuttgart-Plieningen besucht. Insgesamt werden 1038 neue Plätze für Flüchtlinge geschaffen.

 
Süßes Mitbringsel aus Stuttgart
Honig vom RathausdachSüßes Mitbringsel aus Stuttgart

Die beiden Bienenvölker auf dem Stuttgarter Rathausdach waren in den letzten Wochen fleißig. Nun hat Imker Tobias Miltenberger die erste Honigernte eingebracht. Vom 1. September an kann man das süße Mitbringsel im Rathaus kaufen.

 
40 Fotos
Stuttgarts OB Kuhn erinnert an Bluttat vor 25 Jahren
Polizistenmord auf Gaisburger BrückeKuhn erinnert an Bluttat vor 25 Jahren

Vor 25 Jahren stand Stuttgart unter Schock: Auf der Gaisburger Brücke attackiert der Asylbewerber Frédéric Otomo Polizisten mit einem Bajonett, zwei Menschen sterben, bevor der Attentäter erschossen wird. Nun gedachten OB Kuhn, Innenminister Gall und Polizeipräsident Lutz der Toten.

 
Kuhn gerät bei Sozialticket unter Druck
Öffentlicher NahverkehrKuhn bei Sozialticket unter Druck

Um die Finanzierung des neuen Sozialtickets ist im Verwaltungsausschuss des Gemeinderates ein Streit entbrannt, bei dem Stuttgarts OB Fritz Kuhn (Grüne) durch die eigenen Parteifreunde unter Druck geriet. Stadtrat Jochen Stopper forderte eine Abstimmung über die Finanzierung.

 
Trotz Geißler: Gäubahn wird abgehängt
Stuttgart 21Trotz Geißler: Gäubahn abgehängt

[1] Mit Infografik - In ihren Plänen für den Flughafenanschluss beim Projekt Stuttgart 21 sieht die Bahn AG für die heute in die Landeshauptstadt führende Gäubahn nur noch einen auf S-Bahn-Niveau reduzierten neuen Anschlusstunnel vor.

 
Land will Weiterbildung besser fördern
VolkshochschulenLand will Weiterbildung besser fördern

Die Volkshochschule Stuttgart (VHS) kann in den Jahren 2015/2016 mit einer höheren Grundförderung durch das Land rechnen. Insgesamt erhöht sich die Förderung in Baden-Württemberg um 8,6 Millionen Euro. OB Fritz Kuhn will damit die Kursgebühren stabil halten.

 
Stuttgart ist Kulturhauptstadt
Top in DeutschlandStuttgart ist Kulturhauptstadt

In Sachen Kultur bleibt Stuttgart Spitzenreiter: Laut einer Studie des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts führt die Landeshauptstadt die 30 größten Städte an, gefolgt von München und Dresden. „Die Kultur ist der Stolz des ganzen Bürgertums“, kommentierte Stuttgarts OB Fritz Kuhn.

 
Porsche gerüstet für „Krieg um Talente“
FachkräftemangelPorsche gerüstet für "Krieg um Talente"

Pflegezeit, persönliche Auszeit, Arbeit von zu Hause aus – Porsche verwöhnt seine Belegschaft in Zukunft mit neuen Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung. Wer denkt, der erfolgsverwöhnte Sportwagenbauer hätte das nicht nötig, der irrt sich.

 
Stuttgarts OB Kuhn erleichtert
Rettung des HöhlenforschersStuttgarts OB Kuhn erleichtert

Nach der Rettung des verletzten Forschers aus der Riesending-Schachthöhle zeigte sich auch der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn erleichtert über den glücklichen Ausgang. Er wünschte dem Verletzten schnelle Genesung und bedankte sich bei den Helfern.

 
80 Fotos
OB Fritz Kuhn jubelt für Deutschland
Fans feiern in StuttgartOB Kuhn jubelt für Deutschland

Das war ein WM-Auftakt nach Maß: Deutschland überrollt Portugal mit 4:0 und zahlreiche Fans feiern den Kantersieg der DFB-Elf am Montagabend beim Public Viewing in Stuttgart. Auch Stuttgarts OB Fritz Kuhn jubelte mit Gleichgesinnten im Schlesinger.

 
Journalistenpreis für Wohn-Wahnsinn Stuttgart
Stuttgarter Nachrichten ausgezeichnetJournalistenpreis für unsere Wohn-Serie

„Wohn-Wahnsinn Stuttgart“ war die bisher umfänglichste Serie im Lokalteil der Stuttgarter Nachrichten – nun hat die Konrad-Adenauer-Stiftung sie mit einem Preis in der Kategorie Verbraucher gekrönt.

 
Killesberger lassen bei Anbindung nicht locker
Petition an OB Kuhn übergebenKillesberger lassen bei Anbindung nicht locker

Die CDU und die Grünen im Stuttgarter Norden haben OB Fritz Kuhn am Donnerstag 3212 Unterschriften übergeben, mit denen der Zehn-Minuten-Takt auf der Stadtbahnlinie U 5 zum Killesberg und zurück in Richtung Innenstadt gefordert wird.

 
Piraten wollen Fraktion SÖS/Linke beitreten
KommunalwahlPiraten wollen Fraktion SÖS/Linke beitreten

Die Fraktionsgemeinschaft von Stuttgart Ökologisch Sozial (SÖS) und Linke im Gemeinderat kann mit Verstärkung rechnen. Von den drei Einzelstadträten, die den Listen der Piraten, Stadtisten und Studenten angehören, will Pirat Stefan Urbat der Fraktionsgemeinschaft beitreten.

 
Kuhn hält an 1035 Sozialwohnungen fest
Wohnraum in StuttgartKuhn hält an 1035 Sozialwohnungen fest

Der vom Gemeinderat eingesetzte Unterausschuss Wohnen hat am Montag erstmals getagt. Dort wurde thematisiert, dass zwischen 2014 und 2018 rund 1035 Sozialwohnungen entstehen sollen. OB Kuhn: „Das ist keine fiktive Wunschliste, das ist – Stand heute – das Machbare.“

 
Kuhn will  nicht gegen Firmen agieren
MobilitätskongressKuhn will nicht gegen Firmen agieren

„Stadt in Bewegung – Mobilität neu planen, denken und machen“, das wollen 250 Gäste aus 35 Ländern, die sich seit Montag in Stuttgart treffen. Als eine Maßnahme umweltfreundlicher Fortbewegung nannte OB Fritz Kuhn die Car2go-Flotte.

 
Grüne nur noch auf Platz zwei: Mehrheitslager schmilzt weg
KommunalwahlGrüne nur noch auf Platz zwei

Nach einer Zitterpartie im Gefolge der Stuttgarter Gemeinderatswahl ist die CDU doch noch von der Verliererstraße abgekommen. Nach fünf Jahren Pause ist sie wieder die Nummer eins im Rathaus. Einige Neulinge sorgen für mehr Vielfalt, sagt auch OB Fritz Kuhn.

 
Gewonnen, aber kein Sieger
Kommentar zur GemeinderatswahlGewonnen, aber kein Sieger

Politik kann ganz schön kompliziert sein: Die CDU hat die Gemeinderatswahl in Stuttgart gewonnen – und kann sich doch nicht als Sieger fühlen. Denn die Grünen, obwohl nicht mehr stärkste Fraktion, bestimmen weiter maßgeblich den Kurs im Rathaus.