Themenübersicht

Fritz Kuhn

 
13 Fotos
Nach drei Jahren geht’s wieder aufwärts
Fernsehturm Stuttgart offenNach drei Jahren geht’s wieder aufwärts

Bei strahlendem Wetter haben Stuttgarts OB Fritz Kuhn (links) und SWR-Intendant Peter Boudgoust den Fernsehturm am Freitag nach fast dreijähriger Sanierung wieder eröffnet.

 
Schmiedel geht mit Stuttgarts OB Kuhn hart ins Gericht
Nutzung von S21-FlächenSchmiedel geht mit Stuttgarts OB Kuhn hart ins Gericht

Durch den Stuttgart-21-Tiefbahnhof können in der City über 100 Hektar bisherige Gleisanlagen für die Stadtentwicklung genutzt werden. Doch SPD-Fraktionschef Schmiedel wirft OB Kuhn Untätigkeit in dieser Angelegenheit vor.

 
Heftiger Streit zwischen Grünen und SPD im Rathaus
Haushalt der Stadt StuttgartHeftiger Streit zwischen Grünen und SPD im Rathaus

Bei den Haushaltsplanberatungen für 2016/2017 machten sich die beiden langjährigen Partner Grüne und SPD heftige Vorwürfe. Die Debatte im Stuttgarter Rathaus wurde sehr persönlich.

 
Mit Maß und Ziel
Kommentar zu neuen Stellen im Rathaus StuttgartMit Maß und Ziel

Die Landeshauptstadt Stuttgart muss in den nächsten zwei Jahren ihr Personal kräftig aufstocken. Doch dies geschieht mit Maß und Ziel, meint StN-Lokalpolitik-Chef Josef Schunder im Kommentar.

 
132 Fotos
Vom Cannstatter Volksfest profitiert die ganze Stadt
OB Kuhn macht Fassanstich mit vier SchlägenVolksfest: Ganze Stadt profitiert

Ist es schwäbische Bescheidenheit oder Furcht vor dem Finanzamt? Während die Münchner stets mit ihrem Oktoberfest angeben und sogar ausrechnen, dass es 1,1 Milliarden Euro wert ist, wissen die Stuttgarter nicht, wie viel Geld das Cannstatter Volksfest in die Stadt spült. Eine Annäherung.  

 
10 Fotos
Fernsehturm? Bald gibt es den Wasen-Wolkenkratzer
Cannstatter VolksfestBald gibt es den Wasen-Wolkenkratzer

Die Bayern feiern schon, die Schwaben müssen sich noch vier Tage gedulden. Um 15 Uhr öffnet an diesem Freitag die Budenstadt auf dem Wasen ihre Pforten, um 18.30 Uhr wird Oberbürgermeister Fritz Kuhn offiziell das 168. Cannstatter Volksfest eröffnen.

 
32 Fotos
Große Festzelte an Wochenenden fast ausgebucht
Cannstatter VolksfestWochenende: Große Zelte fast ausgebucht

Dass die Maß auf dem 168. Cannstatter Volksfest mit 8,80 bis 9,20 Euro etwa 30 Cent teurer ist als im vergangenen Jahr, scheint die Feststimmung nicht zu trüben. Obwohl es noch gut sechs Wochen bis zum Fassanstich dauert, sind die großen Festzelte an den Wochenenden so gut wie ausgebucht.  

 
81 Fotos
Stuttgarts feinste Fischküche auf dem Karlsplatz eröffnet
Hamburger FischmarktStuttgarts feinste Fischküche

Am Donnerstagmittag ist der 26. Hamburger Fischmarkt offiziell in Stuttgart vor Anker gegangen. Noch bis zum 21. Juli kann man das maritime Flair auf dem Karlsplatz genießen.

 
40 Fotos
Das 75. Stuttgarter Frühlingsfest ist eröffnet
Fassanstich durch Stuttgarts OB KuhnDas 75. Frühlingsfest ist eröffnet

Mit drei Schlägen auf den Bierhahn hat OB Fritz Kuhn vor rund 3500 Gästen im Bierzelt das 75. Stuttgarter Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen eröffnet.

 
Stuttgart rüstet sich für Großveranstaltungen
Der Terror und die FolgenStuttgart rüstet sich für Großveranstaltungen

Stuttgart arbeitet nach den jüngsten Vorkommnissen rund um den Terror von Paris an einem Sicherheitskonzept für Großveranstaltungen in Stuttgart. Die Polizei-Präsenz könnte erhöht werden. Zudem appelliert man an die Bürger.

 
Baden-Württemberg hält inne
Nach Terror von ParisBaden-Württemberg hält inne

Trauer ja, Wachsamkeit auch - aber beugen will sich dem Terror nach den Anschlägen in Paris hierzulande kaum jemand. Und dann kann auch ein Weihnachtsmarkt zum Zeichen werden.

 
Stuttgarter OB Kuhn betont Wichtigkeit von Integration
Nach Terror in ParisStuttgarter OB Kuhn betont Wichtigkeit von Integration

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat nach den Terroranschlägen von Paris die Wichtigkeit von gelungener Integration betont. Derweil spricht sich Kuhn dagegen aus, angesichts der Attentate in Panik zu verfallen und öffentliche Veranstaltungen abzusagen.

 
Video14 Fotos
Im Rathaus liegt Kondolenzbuch aus
Trauer in Stuttgart nach Terror von ParisIm Rathaus liegt Kondolenzbuch aus

In ganz Europa haben Tausende der Opfer der Terror-Anschläge von Paris gedacht. Auch Stuttgart hat sich beteiligt. Im Rathaus ist ein Kondolenzbuch für die Opfer ausgelegt worden.

 
Bischof July: „Zeichen des Friedens setzen“
Reaktionen auf den Terror von ParisBischof July: „Ein Zeichen des Friedens setzen“

Nach den Anschlägen in Paris äußerten auch in Stuttgart Politiker und Kirchenvertreter ihr Entsetzen über die Taten. Sie erklärten den Angehörigen der Opfer ihr Mitgefühl und versicherten Frankreich ihre Unterstützung zu.

 
10 Fotos
Stuttgart trauert mit Frankreich
Nach Terror in ParisStuttgart trauert mit Frankreich

Die Terroranschläge von Paris haben auch die Bürger in Stuttgart fassungslos zurückgelassen. Viele Stuttgarter kamen zum Insitut Francais, um ihre Trauer auszudrücken. Oberbürgermeister Fritz Kuhn kondolierte derweil dem französischen Generalkonsul von Stuttgart.

 
Baden-Württemberg ist tief erschüttert
Terror in ParisBaden-Württemberg ist tief erschüttert

In Baden-Württemberg sitzt der Schock über die Terroranschläge von Paris tief. Ministerpräsident Kretschmann und der SPD-Landesvorsitzende Schmid zeigen sich erschüttert, Stuttgarts OB Kuhn hat seine Bestürzung via Facebook kundgetan. Derweil wurde Trauerbeflaggung an allen öffentlichen Gebäuden im Südwesten angeordnet.

 
12 Fotos
Das letzte große Schaulaufen
Landespresseball in StuttgartDas letzte große Schaulaufen

Der Landespresseball in der Liederhalle ist das letzte große Schaulaufen in der Landeshauptstadt. Mehr als 2200 Gäste, darunter viele Prominente, tanzen dabei immer bis in den frühen Morgen. Nur einer fehlte in diesem Jahr: Guido Wolf.

 
Rowdytum muss ein Ende haben
OB Fritz Kuhn zur Theo"Rowdytum muss ein Ende haben"

Nach einem Unfall, bei dem ein 18-jähriger Autofahrer am Sonntag auf der Theodor-Heuss-Straße mehrere Passanten gefährdete, hat sich Oberbürgermeister Fritz Kuhn zu Wort gemeldet. Er will dem wilden nächtlichen Treiben ein Ende setzen.

 
Besonnen
Kommentar zu FlüchtlingenBesonnen

Klare Ansage von Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne): Er weicht der Aufgabe, eine steigende Zahl von Flüchtlingen aufzunehmen und zu integrieren, nicht aus.

 
Haus und Grund watscht OB für Verbotspläne ab
ZweckentfremdungsverbotHaus und Grund watscht OB ab

Der Stuttgarter Hausbesitzerverein ist tief enttäuscht von OB Fritz Kuhn. Der Grund: Vor Monaten hatte man gemeinsam an Hauseigentümer zum freiwilligen Vermieten appelliert. Jetzt habe sich der OB in einer Nacht- und Nebelaktion für ein Zweckentfremdungsverbot entschieden.