Themenübersicht

Deutsche Bahn

 
Intercity fährt nur noch am Wochenende
Mittleres KinzigtalIntercity fährt nur noch am Wochenende

Deutsche Bahn streicht zum Fahrplanwechsel tägliche IC-Verbindung durchs Kinzigtal. Wochenendangebot bleibt.

 
Pendler müssen auf Busse umsteigen
S-Bahnen S4, S6 und S60Pendler müssen auf Busse umsteigen

Wegen Bauarbeiten im Bahnhof Kirchberg sowie zwischen Korntal und Leonberg fallen S-Bahnen der Linien S4, S6 und S60 aus.

 
Geißler sieht Lerneffekt in der Politik
Stuttgart 21Geißler sieht Lerneffekt in der Politik

Nach Ansicht des früheren CDU-Generalsekretärs Heiner Geißler hat die Politik bei der Planung von Stuttgart viele Fehler gemacht, aus diesen jedoch auch gelernt.

 
Streckensperrung legt S-Bahn lahm
S3 Richtung Neustadt-HohenackerStreckensperrung legt S-Bahn lahm

Am Mittwochnachmittag ist es zu einer Streckensperrung zwischen Waiblingen und Neustadt-Hohenacker gekommen. Ein 35 Jahre alter Mann wollte sich vom Remstalviadukt stürzen. Nachdem der Betrunkene eingeschlafen war, konnte die Polizei ihn von der Brücke entfernen.

 
Bahnstrecke für eine Woche voll gesperrt
Oberes EnztalBahnstrecke für eine Woche voll gesperrt

Maßnahmen an Bahnübergängen und Gleisbauarbeiten: Schienenersatzverkehr zwischen Pforzheim und Bad Wildbad ab 22. April.

 
Bauen unter Hochspannungsleitung?
Sulz a. N.Bauen unter Hochspannungsleitung?

Mitglieder des Zweckverbands interkommunales Gewerbegebiet informieren sich. Auch Parken ein Thema.

 
Ermittler kritisieren Bahn
Rätsel um entgleiste Intercity Ermittler kritisieren Bahn

Nach den Entgleisungen zweier Intercity-Züge sowie eines Testzuges im Jahr 2012 im Stuttgarter Hauptbahnhof hat die Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle des Bundes (EUB) am Dienstag ihren Untersuchungsbericht vorgelegt und deutliche Kritik an der Bahn geübt.

 
Defekte Puffer Ursache für Zugunglücke
Entgleiste Intercity in StuttgartDefekte Puffer Ursache für Zugunglücke

Defekte Puffer haben nach einem Bericht der Bahn-Unfalluntersuchung zu den beiden Zugentgleisungen in Stuttgart geführt. Im Juli und im September 2012 waren am Hauptbahnhof Stuttgart an gleicher Stelle zwei Intercity entgleist.

 
CDU wirft Grünen Einflussnahme vor
Ermittlungen zu S21-EinsatzCDU wirft Grünen Einflussnahme vor

Die CDU im Landtag wirft den Grünen vor, "massiv Einfluss" auf die Ermittlungen der Justiz in Sachen Schlossgarteneinsatz genommen zu haben. Die Grünen weisen das "entschieden" zurück.

 
19 Fotos
Reisende sitzen stundenlang auf offener Strecke fest
Im Zug nach StuttgartReisende sitzen stundenlang fest

Auf der Strecke von Hamburg nach Stuttgart bleibt eine IC-Lok am Montagabend nach einem Kurzschluss bei Illingen im Enzkreis auf offener Strecke liegen. Erst mehr als drei Stunden später kann der Zug seine Fahrt fortsetzen - und kommt erst um 2.36 Uhr anstatt um 22.50 Uhr in Stuttgart an.

 
14 Fotos
Graben im Akkord
Stuttgart 21Graben im Akkord

Der neue Stuttgarter Bahnhof ergibt wenig Sinn ohne die Neubaustrecke nach Ulm und umgekehrt. Während im Talkessel ums Mineralwasser, um Artenschutz, um Mehrkosten gestritten wird, schreiten auf der Schwäbischen Alb die Arbeiten zügig voran.

 
Mehr Vertrauen in Bauexperten
Kommentar zur NeubaustreckeMehr Vertrauen in Bauexperten

Die Fachleute Neubaustrecke auf der Schwäbischen Alb verstehen ihr Handwerk. Wenn Tunnelbauern etwas danebengeht, setzen sie ihr Leben aufs Spiel. Auch in Stuttgart könnten die Bauarbeiten gelassener vonstatten gehen, wenn alle selbst ernannten Experten den tatsächlichen Experten ein wenig mehr vertrauen würden, meint Michael Deufel.

 
S-21-Gegner stellen Kandidaten auf den Prüfstand
Stuttgart 21Immer montags: Kandidaten auf Prüfstand

Das Bahnprojekt aus dem Kommunalwahlkampf heraushalten? Nicht mit den Gegnern des Projekts Stuttgart 21. Sie wollen bis zur Kommunalwahl jeden Montag Kandidaten zu ihrer Haltung zum Bahnprojekt befragen.

 
S21-Gegner befürchten Verkehrsinfarkt
Umbau einer HauptabwasserleitungS21-Gegner befürchten Verkehrsinfarkt

In den nächsten Wochen wird Kinobesuchern in Stuttgart vor dem Hauptfilm ein Streifen von S-21-Kritikern vorgeführt. In dem Film warnen die Gegner des Bahnprojektes in der Landeshauptstadt vor einem Verkehrskollaps. Die Verkehrsbetriebe wiegeln ab.

 
Staatsgalerie-Haltestelle drei Meter höher
Stuttgart 21Staatsgalerie-Haltestelle drei Meter höher

Der Bau des neuen Tiefbahnhofs wird sich auch erheblich auf den Betrieb der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) auswirken. Nun wurden Folgemaßnahmen vorgestellt, die sich während des Umbaus der Haltestelle Staatsgalerie bis 2015 ergeben werden.

 
Gericht verurteilt Bahnticket-Betrüger
Online-FahrkartenTicket-Betrüger verurteilt

Das Landgericht Stuttgart hat drei junge Männer wegen Betrugs mit Online-Bahntickets verurteilt. Die Fallzahlen steigen bundesweit drastisch an.

 
Signalstörung bremst Pendler aus
S-Bahn in StuttgartSignalstörung bremst Pendler aus

Im Bereich der S-Bahn-Haltestelle Universität in Stuttgart-Vaihingen kommt es am Mittwochmorgen zu einer Signalstörung. Viele Züge sind verspätet, manche kommen gar nicht.

 
Stefan Mappus spricht von Rufmord
U-Ausschuss "Schwarzer Donnerstag"Stefan Mappus spricht von Rufmord

Der Schlagabtausch zum "Schwarzen Donnerstag" zwischen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus und der grün-roten Regierung geht weiter: Mappus ließ am Dienstag mitteilen, die Regierung zeige ein "die Wahrheit insgesamt verfälschendes Bild".

 
Wollte ihn Mappus-Regierung mundtot machen?
Thomas MohrWollte ihn Mappus-Regierung mundtot machen?

Er kritisierte öffentlich den Polizeieinsatz im Schlossgarten am 30. September 2010 - dafür, da ist sich GdP-Mann Thomas Mohr sicher, wollte ihn die frühere Landesregierung mundtot machen.

 
Bringen Sie den Bagger rein
Mappus und Stuttgart 21"Bringen Sie den Bagger rein"

Hat Ex-Regierungschef Mappus im heißen Stuttgart-21-Herbst 2010 der Polizei die Marschroute vorgegeben? Er sagt Nein, doch Regierungsakten von damals deuten auf etwas anderes hin. Die ermittelnde Staatsanwaltschaft bekommt neues Futter.