Hechingen Franzi nimmt "Bachelor"-Aus nicht tragisch

Von

Hechingen/Bodelshausen - Franziska "Franzi" Maichle (23) hat nicht gewartet, bis in der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" die Entscheidung sie trifft. Die gebürtige Hechingerin (Zollernalbkreis) redet nach ihrem freiwilligen Ausstieg über ihre Erfahrungen in der TV-Sendung  und ihre Zukunft.

Franzi, warum haben Sie sich entschieden, bei "Der Bachelor" freiwillig auszusteigen?

Ich habe eingesehen, dass es nichts mehr werden würde und hätte es unfair den anderen gegenüber gefunden, trotzdem weiterhin um eine Rose zu kämpfen.

Hat es mit Bachelor Leonard Freier (31) nicht gefunkt oder lag es mehr an den äußeren Umständen?

Der Funke ist leider nicht übergesprungen. Aber ich hätte auch nur schwer Gefühle entwickeln können bei all den Mädels und Kameras um mich herum. Wenn ich ein Einzeldate bekommen hätte, wäre dies vielleicht anders verlaufen.

Worauf haben Sie sich zuhause am meisten gefreut?

Im Prinzip habe ich mich natürlich auf meine Familie und Freunde gefreut, aber am meisten auf meine Hunde.

Haben Sie noch Kontakt zu anderen Kandidatinnen?

Ja, ich habe noch zu einigen Kontakt, täglich vor allem aber zu Anni und Sandra. Wir treffen uns auch regelmäßig in verschiedenen Städten.

Wie ist es Ihnen seit dem Ausstieg ergangen? Werden Sie von den Menschen auf der Straße erkannt?

Ja, es erkennen mich schon einige, aber nur wenige sprechen mich an. Es wird dann meistens immer nur getuschelt und beobachtet. Beim Lebensmittel einkaufen wurde ich aber auch schon nach einem Selfie gefragt.

Sie waren ja vor der Sendung gespannt, wie Sie im Fernsehen wahrgenommen werden. Im Nachhinein: Sind Sie so rübergekommen, wie Sie sind, oder irgendwie doch anders?

Leider kann man ja nicht alle Unterhaltungen im Fernsehen zeigen, dadurch hatte ich das Gefühl, ich würde schüchtern gezeigt und meinen Mund nicht aufbekommen. Es haben aber natürlich viele Unterhaltungen stattgefunden, die der Zuschauer nicht zu sehen bekam.

Würden Sie nochmal in eine Fernsehshow gehen, oder reicht es Ihnen jetzt erst einmal in der nächsten Zeit?

Ich muss mich nun wieder auf mein Studium konzentrieren, aber  ganz abgeneigt bin ich dem  TV-Business nicht.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
2
loading
  
Zollernalbkreis
  
Der Bachelor
  
RTL
  
Freizeit
  
Fernsehen
  
Interview

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading