Fluorn-Winzeln - Glück im Unglück hatte gestern eine Autofahrerin aus dem Raum Freudenstadt. Kurz nach 15 Uhr überholte die Fahrerin eines VW-Golfs aus Richtung Waldmössingen, in einer langgezogenen Kurve kurz vor der Tannbachbrücke Richtung Winzeln, einen Geländewagen mit Anhänger.

Beim Einscheren vor dem Gespann überfuhr sie den rechten Seitenstreifen, beim Gegenlenken schleuderte die Fahrerin mit ihrem Auto rund 70 Meter quer über die Straße und fuhr dabei auch noch einen Baum um. Ein entgegen kommender BMW-Kombi konnte glücklicherweise rechtzeitig anhalten.

Vor diesem Fahrzeug stürzte die Frau über eine leichte Böschung und überschlug sich mehrfach und landete mit ihrem Auto wieder auf den Rädern. Bei diesem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt. An ihrem Golf ist wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4000 bis 5000 Euro entstanden. Vor Ort war die Polizei aus Oberndorf, um den Unfall aufzunehmen. Foto: Moosmann