Sein Frust ist groß. Panthers-Coach Alen Velcic hat nach dem Saisonende sehr viel zu kritisieren. Foto: Michael Kienzler

Die wiha Panthers Schwenningen haben die Saison in der ProA nur auf dem 14. Platz abgeschlossen. Die Zielsetzung, nach dem Vorjahr erneut die Play-offs zu erreichen, wurde verfehlt. Trainer Alen Velcic zeigt sich sehr enttäuscht und kritisiert scharf einen Großteil seiner Mannschaft.

"Charakterlich war es von einigen Spielern indiskutabel. Aber für das Scouting trage ich natürlich die Verantwortung." Wir sprachen mit dem langjährigen Schwenninger Coach.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen