Die Polizei stellt bei der Frau einen Wert von 5,2 Promille fest. Foto: Arnold/dpa

Mit 5,2 Promille Alkohol im Blut ist eine Autofahrerin in Villingen-Schwenningen aus dem Verkehr gezogen worden. Doch wie kann man so schwer betrunken überhaupt noch Auto fahren?

Villingen-Schwenningen - Ereignet hatte sich der fast unglaubliche Vorfall am Montagabend in der Saarlandstraße in Villingen – und für großes Erstaunen gesorgt. Kann der Wert überhaupt stimmen? Dass der Alkoholtest fehlerhaft war, schließt die Polizei aus. "Die Geräte arbeiten sehr genau und sind geeicht", stellt Polizeisprecher Jörg Kluge auf Nachfrage klar. Eine Expertin erklärt, wie das möglich ist.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen