Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Vöhringen 16-Jähriger wehrt sich heftig gegen Polizei

Von
Der 16-Jährige und auch sein Begleiter waren äußerst aggressiv gegenüber den Beamten. (Symbolfoto) Foto: Bits and Splits – stock.adobe.com

Vöhringen - Ein 16-jähriger Jugendlicher hat in der Nacht auf Dienstag in Vöhringen erheblichen Widerstand gegen eine Polizeikontrolle geleistet. Hintergrund war, dass der Junge seine Identität nicht preisgeben wollte.

Grund für den Polizeieinsatz war ein Streit unter Jugendlichen am vergangenen Wochenende, an dem der 16-Jährige und sein 15-jähriger Kumpel beteiligt waren. Offenbar wollte die beiden Gruppen dies am Montagabend noch klären, weshalb sie sich vor einem Fitnesstudio in der Bergfelder Straße trafen.

Der Konflikt der Streithähne verlagerte sich zu der Wohnanschrift eines der Beteiligten in die Sulzer Straße, wo die Polizeistreife auf die beiden Jugendlichen traf, die sich nicht ausweisen konnten.

Jugendlicher äußert aggressiv

Der 16-Jährige und auch sein Begleiter waren äußerst aggressiv gegenüber den Beamten. Auch zwei weitere Polizeistreifen beeindruckten den jungen Mann offenbar nicht. Die Beamten mussten bei der vorläufigen Festnahme wegen heftiger Gegenwehr noch unterstützen.

Der 16-Jährige musste eine Blutprobe abgeben, da er unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Beide Jugendliche wurden den Eltern überstellt. Die Polizei ermittelt nun wegen Bedrohung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.