Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Stuttgart und Region Bilanz der Polizei vom Wochenende

Von
Ein Großfeuer hat in der Nacht zum Montag in Sindelfingen einen Millionenschaden angerichtet. Foto: www.7aktuell.de | Simon Adomat

Stuttgart und Region - Die Polizei ist am Wochenende in Stuttgart und der Region wieder mehrmals im Einsatz gewesen.

Am Samstagabend musste die Feuerwehr zu einem Asylbewerberheim in Wendlingen ausrücken - ein Asylbewerber hatte seine Matratze angezündet (Hier geht es zum Artikel).

In der Nacht zum Sonntag ereigneten sich in Stuttgart gleich zwei schlimme Unfälle: In Stuttgart-Möhringen kam ein Autofahrer dabei ums Leben (Lesen Sie hier mehr). In Stuttgart-Bad Cannstatt krachte der betrunkene Fahrer mit seinem Mercedes gegen einen Baum (Zum Text geht es hier).

Beim Solitude-Revival-Rennen in Leonberg wurden am Sonntag fünf Menschen verletzt - der Fahrer eines Jaguar-Oldtimers raste in eine Gruppe Streckenposten und überschlug sich mit seinem Wagen (Lesen Sie hier mehr).

Ein Schaden von rund einer Million Euro entstand in der Nacht zum Montag beim Brand eines Wohn- und Geschäftshauses in der Sindelfinger Innenstadt (Hier geht es zum Artikel).