Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Stuttgart Kranke Flüchtlingskinder kommen nach Baden-Württemberg

Von
Baden-Württemberg nimmt geflüchtete Familien mit Kindern auf. (Symbolfoto) Foto: (dpa)

Stuttgart - Baden-Württemberg nimmt geflüchtete Familien mit schwer kranken und behandlungsbedürftigen Kindern von den griechischen Inseln auf - die ersten von ihnen sollen am Freitag in den Südwesten kommen. Es handle sich um drei Menschen, die mit weiteren Flüchtlingen per Flugzeug nach Deutschland gebracht werden, sagte ein Sprecher des Innenministeriums.

Die Bundesregierung will insgesamt rund 900 schwer kranke Jungen und Mädchen mit ihren Eltern und Geschwistern aus den Flüchtlingslagern holen. Sie sollen auf die Bundesländer verteilt werden. Baden-Württemberg will in den kommenden Wochen rund 50 Menschen aufnehmen.

Artikel bewerten
8
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.