Bei der Abschlussvorstellung war Sommertheater-Regisseur Paul Siemt nicht dabei. Hier ist er bei der Premiere von "Räuber" Mitte Juli zu sehen. Links neben ihm Karin Fritschi, die die Wirtin Annemarie spielt. Foto: Roland Sigwart

Mit dem Stück "Räuber" verabschiedet sich Regisseur Paul Siemt vom Sommertheater.

Hüfingen – Zwölf ausverkaufte Vorstellungen, begeistertes Publikum und unterhaltsame Stunden auf dem Theatergelände. So lautet die Bilanz des Sommertheaters, das mit dem Stück "Räuber" an die Erfolge der Vorjahre anknüpfte. Also alles wie immer? Nicht ganz, denn mit dem aktuellen Stück verabschiedet sich Regisseur Paul Siemt in den Ruhestand.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen