Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schiltach Auch die letzte Ampel ist weg

Von
Am Montag wird die Baustelle abgebaut. Foto: Sum Foto: Schwarzwälder Bote

Schiltach-Hinterlehengericht (msu). Freie Fahrt zwischen Schiltach und Schramberg –­ das hat es seit sieben Monaten nicht mehr gegeben. Am Montag aber nun wurde auch die Baustelle zur Sanierung der Stützmauer an der B 462 unterhalb der "Alten Mühle" abgebaut. Die Ampel ist weg.

Damit fand auch die letzte von fünf Maßnahmen ihren Abschluss. Im kommenden Jahr sind nach Auskunft von Sigmund Villing, Leiter der Straßenmeisterei Schramberg, einige weitere Arbeiten entlang der B 462 geplant – ein Großteil von ihnen soll voraussichtlich aber ohne oder nur mit geringen Auswirkungen auf den Verkehr durchgeführt werden können.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.