Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Firmlinge: "Taizé, wir kommen!"

Von
Die diesjährigen Firmlinge erleben die besondere Atmosphäre in Taizé. Foto: Pedersen Foto: Schwarzwälder Bote

 "Taizé wir kommen!" heißt es in den Osterferien für die Firmlinge im Kreis Rottweil. Am Ostermontag machen sich einige der diesjährigen Firmlinge aus dem Kreis Rottweil auf den Weg nach Taizé in Frankreich.

Die Reise wird vom BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Ju- gend) Rottweil organisiert und durchgeführt.

Die Communauté de Taizé (Gemeinschaft von Taizé) ist ein internationaler ökumenischer Männerorden in Taizé, Frankreich.

Dieser hat sich zu einer Art ökumenischen Pilgerort entwickelt. Jugendliche aus der ganzen Welt verschiedenster Konfessionen versammeln sich zu den dortigen Jugendtreffen. Rund 100 000 Menschen machen sich Jahr für Jahr auf den Weg, um diese intensive christliche Glaubensgemeinschaft mitzuerleben. Taizé, ein Ort um zur Ruhe zu kommen, Abstand vom Alltag zu gewinnen und sich Zeit für Gebet und Gesang zu nehmen.

Die bekannten Lieder in verschiedenen Sprachen

Vor allem aber sind es die drei gemeinsamen Gebetszeiten in der schlichten Kirche, die die meist jugendlichen Besucher beeindrucken. Die Gebete sind geprägt durch die bekannten Lieder (Gesänge aus Taizé), durch Stille und durch Lesungen in verschiedene Sprachen.

Der Orden wurde 1942 von Frère Roger gegründet. Ziel seiner Gemeinschaft war es von Anfang an, mit Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Der aktuelle Prior ist der deutsche Katholik Frére Alois Löser. Dieser sagte einmal: "So viele verschiedene Jugendliche hier auf dem Hügel versammelt zu sehen, gleicht einem Fest und gibt uns Hoffnung, dass ein Zusammenleben in Frieden möglich ist." Auf diese Erfahrungen sind die Firmlinge schon sehr gespannt und blicken mit Vorfreude auf die Reise.   Die Autorin ist Schülerin der Klasse 9a des Albertus Magnus Gymnasiums in Rottweil.

Artikel bewerten
0
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading