Kreis Rottweil (cor). Die Meldungen über inifizierte Urlaubsrückkehrer und neue Ausbruchsgeschehen in Deutschland sorgen derzeit für Anspannung. Im Kreis Rottweil dagegen ist die Corona-Lage weiter ruhig: Auch am Donnerstag meldet das Landratsamt keinen weiteren bestätigten Fall. Es bleibt bei bislang 683 Infizierten und derzeit drei akuten Fällen in Rottweil, Oberndorf und Dornhan. Doch wie sagte es Landrat Wolf-Rüdiger Michel diese Woche: "Das Virus lauert weiter an jeder Ecke." Und die Ferien haben bei uns gerade erst angefangen.