Der Hirschen in der Hauptstraße in Oberbaldigen – hier ereignete sich der bewaffnete Überfall. Foto: Eich

Die Hirschen-Wirtin Renate Meßmer ist auch zwei Wochen nach dem Überfall noch hörbar geschockt. Am Sonntagabend, 19. Juni, gab es einen bewaffneten Raubüberfall auf sie und ihren Mann.

Bad Dürrheim-Oberbaldingen - Seit Jahrzehnten ist Renate Meßmer die Hirschen-Wirtin in Oberbaldingen, "dass man jetzt auf dem Land auch schon Angst haben muss, das ist das Schlimme", sie steht immer noch unter Schock. Und so erlebte sie den Raubüberfall, bei der sie mit einer Pistole bedroht wurde.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen