Beim Schwarzwald-Baar-Center hat die zuständige ­Security-Firma den Parkplatz am Freitag abgesperrt. Foto: Eich

Nach den teilweise aus dem Ruder gelaufenen Autotreffen am Osterwochenende werden die Ereignisse nun aufgearbeitet. Während das Gartencenter Späth den Parkplatz zukünftig überwachen möchte, haben sich die Initiatoren für die Eskalation entschuldigt.

Villingen-Schwenningen - Drei Tage lang herrschte auf den Parkplätzen im Zentralbereich der Doppelstadt bei diversen Autotreffen Ausnahmezustand – mit den traurigen Höhepunkt, dass am Ostersonntag bei einer Räumung eines Geländes ein Polizist angegriffen wurde. Die Initiatoren haben deshalb eine Stellungnahme abgegeben.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: