Die Polizei sperrte in der Nacht auf Montag in der Folge die Zufahrt zum "Neuen Markt". Foto: Eich

Das gesamte Wochenende über haben sich mehrere hundert Tuner, Poser und "Auto-Enthusiasten" auf diversen Parkplätzen im Schwarzwald-Baar-Kreis getroffen. Die Stimmung schaukelte sich über die Tage hoch – am Ostersonntag kam es schließlich zu einem tätlichen Angriff auf einen Polizeibeamten.

Schwarzwald-Baar-Kreis - Es ist der traurige Höhepunkt von Autotreffen über das Osterwochenende: Am Sonntag wurde bei einem solcher Treffen im Zentralbereich von Villingen-Schwenningen ein Polizist angegriffen. Der Übergriff wurde ausgerechnet von den offenbar selbsternannten Initiatoren der Treffen live gestreamt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: