Die Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart soll wieder in der Mercedes-Benz-Arena stattfinden. Dafür wurde ein Hygienekonzept erarbeitet. Foto: Baumann

Die Mitgliedersammlung des VfB Stuttgart am 18. Juli soll in Präsenz stattfinden – im Stadion. Doch dieses Vorhaben wirft in Corona-Zeiten einige Fragen auf.

Stuttgart - Die Stunden der Klarheit nahen. Das liegt daran, dass der 18. Juli immer näher rückt – der Tag, an dem beim VfB Stuttgart auf der Mitgliederversammlung reichlich Wahlen anstehen. Doch schon zuvor müssen beim Fußball-Bundesligisten fristgerecht Entscheidungen getroffen werden. Zum Beispiel, in welchem Format das zweimal verschobene Jahrestreffen stattfinden soll.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: