Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis Freudenstadt Zahl der Corona-Infektionen steigt auf 186

Von
Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen ist im Landkreis Freudenstadt wieder gestiegen. (Symbolfoto) Foto: SamaraHeisz5/ Shutterstock

Kreis Freudenstadt - Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen ist im Landkreis Freudenstadt zuletzt um neun gestiegen. Stand Dienstagmittag waren den Ärzten und Behörden 186 Fälle bekannt.

Aus Baiersbronn werden vier weitere Covid-19-Patienten gemeldet, wo es offiziell nun 59 Infektionsfälle gibt, der höchste Wert im Landkreis. Es folgen die großen Städte Horb mit 42 (plus zwei) und Freudenstadt mit 29 (plus eins). Bislang keine Nachweise gibt es weiterhin in Bad Rippoldsau-Schapbach, Wörnersberg und Waldachtal. Vergleichsweise ruhig wirkt derzeit auch die Lage in Glatten (ein Fall) sowie in Loßburg, Alpirsbach und Grömbach mit jeweils zwei bestätigten Infektionsfällen.

Artikel bewerten
29
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.