Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Rund 500 Gäste feiern farbenfrohen Holi Day

Von
Foto: Maria Hopp

Horb - Das Holi-Day-Festival kommt ursprünglich aus Indien. Dort, wo auch die Kühe heilig sind. Und das hat sich der Jugendgemeinderat jetzt auch zu Herzen genommen – und eine heilige Kuh von Horb geschlachtet: Das korrekte Auftreten von Bürgermeister Ralph Zimmermann.

Die Beats donnern. DJ Cosinus Quadrat und sein Kollege Ruben grooven sich langsam hoch an den Turntables.

Marie Keck vom Jugendgemeinderat ruft: "Hallo Horb, hallo Holi." Ihr Gremiumkollege Niklas Gauß hat das Kuh-Kostüm an. Marie: "Wir haben einen speziellen Kuh-Move! Niklas macht es vor!" Dann zuckt Niklas, die Kuh, im Takt – und die Kids vor der Bühne tanzen mit.

DJ Ruben spielt den Countdown ein – und dann fliegen die Farben in die Luft! Ein Nebel aus Gelb, Rot und Grün wabert um die tanzenden Kids, alle haben die Hände in der Höhe. Es ist wieder Holi Day in Horb!

Zum dritten Mal, so Jugendreferatsleiter Markus Guse, rockt das Farben-Festival die Turnierwiese. Veranstaltet vom Jugendgemeinderat.

Zimmermanns schwarzer Anzug ist dahin

Die Neuauflage: Besser als je zuvor: Gleich am Eingang gibt es einen Sprühnebel aus Wasser gegen die Hitze, hinten sogar eine Dusche für alle, die sich ein bisschen von den bunten Farbklecksen befreien wollen. Dazu die Fotowand, wo man den Farbklecks-Körper und das Gesicht, kombiniert mit lustigen Masken, Brillen und co., auch noch verewigen lassen kann.

Mitten in der langen Schlange am Eingang: Bürgermeister Ralph Zimmermann (FDP) – in schwarzem Anzug, weißem Hemd und gelber Krawatte. Ganz formal und korrekt gekleidet wie immer. Dabei hatte sein Boss OB Peter Rosenberger schon in der letzten Gemeinderatsitzung alle herzlich auf den Holi-Day eingeladen, aber auch gewarnt: "Dort ist mit heftigen Farbattacken zu rechnen. Bitte ziehen Sie Kleidung an, die man hinterher leicht wechseln und waschen kann. Und man sollte hinterher auch gleich duschen!"

Und wieso kommt der Bürgermeister dann im Anzug? Zimmermann: "Ich habe mit dem Jugendgemeinderat gewettet, dass ich das mache." Hat er Angst um den edlen Zwirn? Zimmermann gibt zu: "Ich habe ein altes Teil aus dem Schrank geholt. Entweder kommt er hinterher in die ewigen Jagdgründe oder ich versuch es noch mal mit der Reinigung."

Beim Schlange stehen vor dem Farbbeutel-Shop von Olli und Jonas ist der Anzug noch sauber. Doch fünf Minuten später ist es vorbei: Zimmermann ist über und über mit dem bunten Maisstärken-Staub bedeckt. Und sein Boss gibt ihm noch eins drauf: Rosenberger schüttet ihm von oben den giftgrünen Farbnebel auf die Haare und rundet so das Outfit des Gentleman-Ravers perfekt ab!

Ein Heidenspaß! Nicht nur in der Führungsriege von Horb.

Bonkie aus Sulz hat den Schleier im Haar – der letzte Tag in Freiheit vor der Hochzeit. Und den soll sie natürlich extrem bunt genießen! Ihre Nachbarin Nellie: "Wir wollten ihr eine Überraschung machen. Sie hat vor Glück geheult, und so sind wir hier." Und später zeigen die Mädels dann, was sie so draufhaben. Mogeln sich mit Kuh Niklas und Marie Keck in den Graben vor der Bühne. Bonkie macht mit Niklas den Kuh-Move, die Mädels geben alles – und auch die Kids hinter dem Zaun gehen ab.

Was ein toller, ausgelassener Holi Day in Horb!

Einen Wermutstropfen gibt es allerdings. Diesmal, so Nicole Schäfer vom Jugendreferat Horb, sind es gut 160 Gäste weniger als beim letzten Holi Day in Horb. Schäfer: "Heute ist auch Firmung." Wahrscheinlich ist Bürgermeister Zimmermann der Einzige, der sich im Anzug auf das Holi Day traut. Trotzdem: Alle 500 Holi-Day-Dancers hatten einen wunderbaren Samstag. DJ Cosinus Quadrat: "Mega Veranstaltung, mega Team, mega geil."

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.