Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Polizeihubschrauber suchte Cannabis-Plantage

Von
Die Polizei suchte mit dem Helikopter nach einer Drogenplantage. Foto: Symbolfoto: pixabay

Horb-Bildechingen - In der Nacht zu Dienstag hat der Einsatz eines Polizeihubschraubers manchem Horber den Schlaf geraubt. Jetzt teilt die Polizei auf Nachfrage mit: Er suchte nach einer möglichen Cannabis-Plantage.

Angefangen hatte alles mit dem Fund eines herrenlosen Rucksacks in Bildechingen – in dessen Nähe mehrere Cannabis-Pflanzen lagen, wie Frank Weber von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Pforzheim berichtet. Es bestehe der Verdacht, dass Rucksack und Pflanzen in einem Zusammenhang stehen.

Ermittlungen dauern an

In der Folge überprüften die Ermittler deshalb, ob auf einem nahe gelegenen landwirtschaftlichen Gelände – offenbar in Richtung Haugen­stein – nicht noch weitere Cannabis-Pflanzen wachsen. Zur Unterstützung des Streifendiensts wurde der Polizeihubschrauber angefordert. Er war in der Nacht zu Dienstag gut eine Stunde und dann am Morgen nochmals 45 Minuten im Einsatz. Entdeckt hat er jedoch nichts, berichtet Weber.

Tags zuvor hatte die Polizei zudem mitgeteilt, dass der Einsatz zunächst auch in Zusammenhang mit einer Person stand, diese sei aber schnell gefunden worden. Nun erklärt Polizeisprecher Weber, dass noch kein Tatverdächtiger festgenommen werden konnte. "Die Ermittlungen dauern aber an."

Artikel bewerten
46
loading

Top 5

71

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.