Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hardt Geduld an Baustelle in Steinreute gefragt

Von

Hardt - Seit Montag ist wie angekündigt die halbseitige Sperrung zwischen Hardt und Schramberg eingerichtet.

Die Arbeiten zur Erneuerung der Brücke an der Steinreute machen diese Maßnahme erforderlich. Die Ampelphasen ziehen sich indes wie Kaugummi: Diese dauern jeweils drei Minuten, die zusätzlich eingeplant werden sollten.

In den Sommerferien geht dann gar nichts mehr – dann wird es für sechs Wochenen eine Vollsperrung geben und Verkehrsteilnehmer müssen bevorzugt über die Altenburg und durch das Bernecktal nach Schramberg fahren – da dann in Sulgen auch gesperrt sein wird.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.