Über viele Jahre ein beliebtes Restaurant in Vöhringen war der "Adler". Foto: Kopf

Viel hat sich in Vöhringen in den letzten Jahren getan. Gastronomisch sieht es aktuell aber eher mau aus. Zwar gibt es viele Angebote, aber klassische Restaurants sind Mangelware.

Vöhringen - Wochenende, eine Geburtstagsfeier, sich einfach etwas Gutes tun – es gibt genug Gründe, um mit Familie oder Freunden gut und entspannt essen zu gehen. Inmitten der Corona-Pandemie ist dies sicher etwas anders, aber betrachtet man den Standort Vöhringen, sind die Möglichkeiten trotzdem recht begrenzt. Das war früher anders. Eine Konstante in der Vöhringen Gastronomie war über viele Jahre das "Acino d’oro", auch bekannt als "Adler".

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€