Groß ist die Freude bei Massimiliana Fürstin zu Fürstenberg (von links) bei der Eröffnung der Weihnachtswelt – hier mit Erbprinz Christian zu Fürstenberg, Peter Schäfer mit Ehemann und Schlagersänger Patrick Lindner sowie Organisatorin Kerstin Tritschler. Foto: Roland Sigwart

Die Fürstenberg Weihnachtswelt ist zurück – ohne Beschränkungen. Am ersten Tag war ein bekannter Schlagersänger aus München vor Ort.

Donaueschingen - Jetzt gibt es die Fürstenberg Weihnachtswelt wieder ganz ohne Corona-Beschränkungen. Am Donnerstag haben die beiden Organisatorinnen Massimiliana Fürstin zu Fürstenberg und Kerstin Tritschler den Reigen der Weihnachtsmärkte eröffnet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen