Landwirt Ernst Schmid mahnt, die eigene Produktion nicht noch weiter zurückgehen zu lassen. (Symbolfoto) Foto: Ukrinform/dpa

Die Getreideernte ist gerade voll im Gange. Ein Sulzer Landwirt schildert, wie es bei ihm um die Ernte steht und was ihn darüber hinaus bewegt.

Sulz - Landwirt Ernst Schmid ist zwar noch mit seiner Getreideernte beschäftigt, kann aber jetzt schon sagen: In diesem Jahr fällt sie etwas geringer aus. "Am besten ging es der Wintergerste, für die hat der Wasserhaushalt ausgereicht." Der Weizen hingegen habe stark gelitten, und auch beim Hafer seien die Saaten teilweise aufgelaufen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen