Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dormettingen Kosten jetzt im Plan

Von
Mit den Erschließungsarbeiten im Gebiet Bruck ist im August begonnen worden. Archiv-Foto: Visel Foto: Schwarzwälder Bote

Dormettingen (bv). In der Sitzung des Gemeinderats ist den Stand der Bauarbeiten bei der Innensanierung der Mehrzweckhalle informiert worden. Nahezu alle Arbeiten seien abgeschlossen, und die Halle nach den Sommerferien wieder in Betrieb genommen worden.

Bürgermeister Anton Müller teilte mit, dass festgestellt werden konnte, dass die Lautsprecheranlage gut funktioniere. Man gehe nun von Kosten in Höhe von 514 000 Euro aus. Im Zuge der Bauarbeiten seien keine weiteren Steigerungen eingetreten. Zunächst standen Kosten von 556 000 Euro im Raum. Der Gemeinderat hatte dann nach Einsparpotenzialen gesucht. Im Haushalt sind 450 000 Euro eingestellt. Müller: "Es ist allen klar, dass wir nachfinanzieren müssen."

Voran geht es bei den Erschließungsarbeiten im Baugebiet Bruck. Die Arbeiten verlaufen planmäßig, betonte Müller, auch wenn sie zeitweise ins Stocken geraten seien. Kanal, Wasserleitung und die Hausanschlüsse seien erstellt. Müller geht davon aus, dass die Baustelle Ende November abgeschlossen werde.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.